Montag, 20. März 2017, 13:36 Uhr

GZSZ-Neuzugang Niklas Osterloh zeigt sich hier mit seiner Tochter

GZSZ-Neuzugang Niklas Osterloh ist Vater geworden. Das bestätigte der ehemalige Star aus der Serie „Rote Rosen“ heute.

GZSZ-Neuzugang Niklas Osterloh zeigt sich hier mit seiner Tochter
Foto: RTL/privat

Der 28-jährige Schauspieler der in der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ seit Folge 6.142 Ende 2016 die Rolle des Handwerkers „Paul Wiedmann“ spielt, sagte heute anlässlich der Geburt zum RTL Mittagsmagazin „Punkt 12“: „Am 18.03.2017 hat unsere Tochter 3.595 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß das Licht der Sonne erblickt und ist auf unserer wunderschönen Erde gelandet. Ich bin total fasziniert, verliebt und unendlich stolz auf meine Mädels. Diesen Tag werde ich niemals vergessen.“

Osterloh hatte von 2006 bis 2009 an der Schule für Schauspiel Hamburg gelernt, drehte 2013-2014 mit einer Unterbrechung u.a. für die ARD-Serie „Rote Rosen“.

Niklas Osterloh spielt Paul Wiedmann. Foto: RTL/Rolf Baumgartner
Niklas Osterloh spielt Paul Wiedmann. Foto: RTL/Rolf Baumgartner