Montag, 20. März 2017, 22:35 Uhr

Diese Katze rettet Besitzer vor Kohlenmonoxidvergiftung

Wäre es nicht für Gracie, ihre flauschige, braun-gestreifte Helden-Katze gewesen, wären Annette Shanahan und ihr Gatte Kevin aus Reedsburg, Wisconsin heute nicht mehr am Leben.

Diese Katze rettet Besitzer vor Kohlenmonoxidvergiftung
Foto: Youtube/ABC

Am 4. Februar gegen ein Uhr morgens fühlte sich die Besitzerin des Tieres schwach, krank und orientierungslos. Sie stand aus ihrem Bett auf und brach schließlich auf einem Stuhl im Schlafzimmer zusammen. Das berichtet unter anderem die US-Ausgabe der ‚Huffington Post’. Ihr Ehemann erklärte, dass er einfach durchgeschlafen hätte, wäre es nicht für Gracie, die Familienkatze gewesen. Er erzählte dem lokalen Nachrichtensender ,WREG’: „Ganz plötzlich hörte ich, dass Gracie gegen die Tür hämmerte und klopfte. Also bin ich aus dem Bett gestiegen, um sie davon abzuhalten und ich schaute zu meiner Linken und da war Annette in dem Stuhl.“

Die Katze würde üblicherweise nicht versuchen, ins Schlafzimmer zu kommen. Daher wäre das Hämmern außergewöhnlich für sie gewesen, so das Ehepaar. Die beiden schafften es dann gerade noch den Notruf zu wählen, um Bescheid zu geben, dass sie nicht atmen könnten. Als Hilfe kam, entdeckten die Feuerwehrmänner eine tödliche Kohlenmonoxid-Konzentrationen in ihrem Zuhause. Später wurde das einer Fehlfunktion ihres Warmwasserboilers zugeschrieben. Beide machen Grace dafür verantwortlich, ihnen das Leben gerettet zu haben: „Ohne sie wären wir auf jeden Fall nicht hier“, so Annette Shanahan.

Die Helden-Katze hatte dabei offenbar selbst richtig viel Glück, denn bei Tieren würde das Kohlenmonoxid normalerweise schneller wirken, als beim Menschen. Wie Katy Nelson, eine Tierexpertin verlauten ließ, scheint Klein-Gracie sich also vorher irgendwo befunden zu haben, wo die Luft weniger verseucht war. Ansonsten wäre sie selbst auch um einiges schneller betroffen gewesen. Da scheint die Katze selbst also auch einen Schutzengel gehabt zu haben. Nur so konnte das Tier dann glücklicherweise auch den Lebensretter für ihre Besitzer geben. (CS)