Dienstag, 21. März 2017, 19:43 Uhr

Sandra Bullock: Glücklicher als je zuvor mit Bryan Randall?

Hollywoodstar Sandra Bullock (52) soll mit ihrem Freund, Fotograf und Männermodel Bryan Randall (51) offenbar glücklicher als je zuvor sein. Das berichtet zumindest ‚E! News’.

Sandra Bullock: Glücklicher als je zuvor mit Bryan Randall?
Foto: WENN.com

Eine angebliche Quelle verkündete dem US-Promiportal, dass die Zeit nach der Trennung von ihrem Ex-Gatten, Unternehmer Jesse James (der sie gleich mit mehreren Frauen betrogen haben soll) hart für die Schauspielerin war: „Es war ihr peinlich was er gemacht hat und auf eine Art gab sie sich zu der Zeit selbst die Schuld (sie weiß jetzt, dass sie damit überhaupt nichts zu tun hat).“

Sie hätte ihren einstigen Ehemann als Vater ihres siebenjährigen Sohnes Louis angesehen, was eine der schwersten Dinge der Trennung gewesen sei. Jesse James war auch während des gesamten Adoptionsprozesses an ihrer Seite. Jetzt wisse die 52-Jährige aber, dass sie so viel besser dran ist und alles aus einem bestimmten Grund passiert. Die angebliche Quelle setzte fort: „Sie ist eine unabhängige Mutter und hat auch einen tollen Mann gefunden, der sie und ihre Kinder bedingungslos liebt. Ihre Kinder sind ihr Leben und waren immer ihre vorderste Priorität. […] Es brauchte für Sandy einige Zeit, sich einem Mann wirklich zu öffnen, wieder Vertrauen zu haben und lieben zu können.“

Der Alleswisser ergänzte außerdem, dass die zweifache Adoptivmama (Sohn Louis und Tochter Laila) derzeit „ganz oben ist, was ihre Arbeit anbetrifft“ und „jetzt verliebter“ als sie es je war. Das Paar sei „perfekt“ füreinander, wie der angeblich über alles Informierte zudem weiter berichten kann. Während er „Oceans Eight“-Star arbeite, würde ihr Freund ihr dann auch mit den Kindern helfen. Er wäre ohnehin wie deren Vater: „Er ist ein toller Kerl und macht Sandra wirklich glücklich“, so der „Insider“ abschließend. Das klingt doch alles danach, als ob die Oscar-Preisträgerin mit ihrer neuen Liebe endlich das große Los gezogen haben könnte. ‚Radar Online’ hatte dann auch berichtet, dass das Paar dieses Jahr anscheinend eine Frühlingshochzeit auf einem Schloss in Deutschland plane. Es bleibt abzuwarten, ob sich dieses Gerücht tatsächlich bewahrheitet…(CS)