Donnerstag, 23. März 2017, 18:01 Uhr

Der Bachelor: Heftige Vorwürfe von Janika und Erika schwer enttäuscht

Die Bachelor-Kandidatinnen Janika Jäcke und Erika Dorodnova sprechen ganz offen über die Kuppel-Show. Auf Instagram äußert sich Janika ziemlich deutlich zum Bachelor-Paar. Sie denkt, dass Clea-Lacy und Sebastian Pannek ihre Beziehung nur vermarkten wollen.

Der Bachelor: Heftige Vorwürfe von Janika und Erika schwer enttäuscht
Da sah es noch rosig aus: Janika und Sebastian bei ihrem Fotoshooting. Foto: RTL/Tom Clark

„Unser Traumpaar wird eine gute PR-Strategie fahren, für die sie haufenweise Kohle scheffeln werden – Liebe ist hier nur zweitrangig“, so die Vorwürfe der 28-Jährigen. Die Hamburgerin selbst musste die Show in der fünften Nacht der Rosen verlassen und kritisiert nun Bastis Verhalten. „Was für skurrile Momente am gestrigen Abend, unglaublich. Da weiß man gar nicht, ob man lachen oder weinen sollte. Auf alle Fälle musste man sich schämen, wie Sebastian die Frauen beim Wiedersehen behandelt hat“, schreibt die Blondine.

Janika lässt kein gutes Haar aus an dem Frauenschwarm: „Man hat gemerkt, wie unangenehm die Situation für ihn war – wie ein kleiner Junge saß er da. Kein ordentlicher Satz ist über seine Lippen gekommen, keine Einsicht, rein gar nichts. Und wo ist die Attraktivität hin, die er in der ersten Folge ausgestrahlt hat? Abgemagert, unbeholfen und alles andere als glücklich schien er gestern gewesen zu sein.“

Der Bachelor: Heftige Vorwürfe von Janika und Erika schwer enttäuscht
Sebastian folgt der stinksauren Erika. Foto: RTL

Auch die Zweitplatzierte Erika ist alles andere als glücklich. In einem Interview mit der ‚InTouch‘ wird klar, wie sehr die 25-Jährige unter der Abfuhr von Sebastian leidet. Der Zeitschrift liegen Bilder vor, in denen sie schluchzt und weint, weil sie den Korb anscheinend nicht verkraftet kann. „Das Ganze hat sie kalt erwischt. Wir versuchen, sie zwar zu trösten, doch sie muss immer wieder an alles denken, und dann kommen die Tränen“, heißt es aus ihrem Freundeskreis. Eine Vertraute von ihr verrät, dass für Erika „die Welt aktuell in Trümmern“ liege und sie denke, dass sie nun „keinem Mann mehr vertrauen“ könne. Ihre Freunde würden jetzt sogar darüber nachdenken, ihr „professionelle Hilfe zu suchen.“ Bleibt nur zu hoffen, dass die Zeit die Wunden heilt.


Alle Infos zu ‚Der Bachelor‘ im Special bei RTL.de