Donnerstag, 23. März 2017, 21:18 Uhr

Prinz William als Tanz-Inspiration für Rapper

Prinz Williams‘ Disco- Tanz war die Inspiration für einen neuen Rap-Song. Vergangenen Monat ging der ausgefallene Tanzstil des 34-Jährigen um die Welt, nachdem er seine Hüften zu dem Song ‚I Got 5 On It‘ des Rap-Duos Luniz in einem Schweizer Nachtclub bewegte.

Prinz William als Tanz-Inspiration für Rapper
Foto: WENN.com

Nun soll das Hip-Hop-Gespann, das aus Yukmouth und Numskull besteht, laut ‚The Sun‘ einen neuen Song geschrieben haben. In ‚Party Like Prince Will‘ singt das Duo: „Du merkst, dass du noch eine Flasche Likör aufknallen und feiern möchtest wie Prinz Will.“ Der britische Adelsspross war auf einer Skireise mit seinen Freunden, als er sich dazu entschied, im Nachtclub ‚Farinet‘ die Hüften kreisen zu lassen. Ein Beobachter hatte den Tanz gefilmt und der Website ‚TMZ.com‘ übergeben. Zudem sieht man den Prinz auf einem Foto im Gespräch mit dem DJ des Clubs.

Das Bild wurde von der Band Carboard Foxes hochgeladen, die auf ihrer Facebook-Seite am Dienstag (14. März) schrieb: „Im Club mit Prinz William Sonntagnacht in der Schweiz. Großartige Nacht und tolle Musik!“ Der royale Ski-Ausflug startete einen Tag, bevor seine Großmutter, Queen Elizabeth, eine Zeremonie zugunsten des Commonwealth Day (13. März) abgehalten hatte, von dem der Prinz augenscheinlich ferngeblieben war.

Sein jüngerer Bruder Prinz Harry sowie sein Vater Charles waren dagegen an der Seite der Queen. Das Event markiert den Start der Commonwealth-Spiele, bei denen der zeremonielle Staffelstab 225.000 Kilometer in 388 Tagen zurücklegt und 52 Commonwealth-Nationen besucht, bevor er schließlich an der australischen Goldküste pünktlich zum Start der Commonwealth-Spiele 2018 ankommt.