Freitag, 24. März 2017, 11:23 Uhr

Die Gorillaz veröffentlichen neues Album "Humanz"

Das „Grundrauschen“ nahm immer mehr zu, bis gestern Abend die Bombe platzte: Es wird ein neues Album von den Gorillaz geben. Und als Vorgeschmack kann man gleich vier Tracks daraus hören.

Die Gorillaz veröffentlichen neues Album "Humanz"
Foto: Warner Music

Gorillaz werden das komplette Album am heutigen Freitag, den 24. März an einem geheimen Ort in London erstmals live für Fans spielen. Diese einmalige Show wird unterstützt durch eine Partnerschaft mit Telekom Electronic Beats. Exklusive Clips der ersten Live-Performance des neuen Studioalbums wird es auf electronicbeats.net geben. Weitere Aktivitäten und Events werden folgen.

Produziert von Gorillaz rund um Damon Albarn, The Twilight Tone von D /\ P und Remi Kabaka und aufgenommen in London, Paris, New York, Chicago und Jamaica, erscheint „Humanz“ sieben Jahre nach den letzten Alben „The Fall“ und „Plastic Beach“. Murdoc Niccals (Bass), Noodle (Gitarre), Russel Hobbs (Drums) und 2D (Gesang) kommen – wie immer – in der Gesellschaft herausragender Gastmusiker! Darunter finden sich dieses Mal Jehnny Beth von Savages, Danny Brown, Benjamin Clementine, De La Soul, Peven Everett, Zebra Katz, Vince Staples, Popcaan, Pusha T und viele weitere.

Ein epischer sechsminütiger, unter der Regie von Jamie Hewlett erschaffener Animationsfilm mit vier „Humanz“-Tracks – „Saturnz Barz“ in voller Länge sowie Highlights von „Ascension“, „Andromeda“ und „We Got The Power“ – kann jetzt hier angeschaut werden. Der „Saturnz Barz (Spirit House)” betitelte Film – unterstützt von YouTube – kann auch als außergewöhnliches, innovatives VR-Video (360-3D) erlebt werden. Eine interaktive VR-Version wird im April bei Daydream erscheinen.

Am 10. Juni spielen Gorillaz den Headliner Slot des kürzlich angekündigten und binnen 10 Minuten ausverkauftem Demon Dayz Festival im britischen Dreamland Margate.