Freitag, 24. März 2017, 8:37 Uhr

Noel Gallagher: Schuhkollektion für Adidas

Noel Gallagher kollaboriert mit Adidas für eine neue Schuhkollektion. Der 49-jährige Musiker, der gemeinsam mit seinem Bruder Liam durch die Band Oasis berühmt wurde, hat eine Version des Sportschuhs ‚Garwen SPZL’ für die Frühlingskollektion 2017 herausgebracht.

Noel Gallagher: Schuhkollektion für Adidas
Foto: WENN.com

Obwohl ‘NME’ bereits von der Zusammenarbeit berichtet hat, kommentierte der Gitarrist seinen neuesten Ausflug ins Mode-Business und das Erscheinungsdatum des Schuhs noch nicht. Trotzdem soll bereits klar sein, dass Noels Kreationen von den 70ern inspiriert und aus Indigo-Leder genäht wurden. Zudem sollen die edlen Treter rund 115 Euro kosten.

Gerüchten zufolge soll der Rockstar ebenfalls persönliche Elemente in seine Designs eingebracht haben, zu denen unter anderem ein Portrait des Sängers, sowie sein Geburtsdatum gehören. Noels 17-jährige Tochter Anais, die aktuell als Model für Adidas’ Erzrivalen Reebok arbeitet, diskutiert deswegen auch gerne mit ihrem Vater über die bessere Sportbekleidungsfirma, wie sie jetzt erzählte: „Es ist wirklich witzig, weil mein Vater grundsätzlich für Adidas ist. Bei uns prallen die Schuhmarken aufeinander.“

Mehr zu Noel Gallagher: „Adele macht kitschige Oma-Musik“

Doch in einem stimmen sie überein, wie Anais erklärt: „Mein Vater und ich haben den selben Musikgeschmack. Ich bin ein eingefleischter David Bowie-Fan. Ich liebe die ‘Beatles‘, ‘The Smiths’ und die Musik meines Vaters. Alles, was mit richtigen Instrumenten gemacht wird. Ich höre nie Radio-Musik und die Songs, die ich auf meinem Handy habe, wurden alle vor meiner Geburt geschrieben. Von meinem Vater habe ich den Musikgeschmack, den Humor und sein Selbstbewusstsein. Von meiner Mutter die Energie und den Optimismus.“