Samstag, 25. März 2017, 21:59 Uhr

Für Fans von Lana del Rey & Co: Charlotte OC kommt mit Debütalbum

Charlotte OCs Debütalbum „Careless People“ erscheint am 31. März. Sie knüpft damit an den Sound diverser, bereits veröffentlichter EPs an. Und für Fans von Lana del Rey ist das ein Must Have!

Für Fans von Lana del Rey & Co: Charlotte OC kommt mit Debütalbum
Foto: Nicole Nodland

Gewaltige Balladen treffen auf tiefgründige Themen; „Careless People“ vereint klassisches Singer-Songwriter-Tum mit zeitgenössischem R’n’B, großen Pop-Melodien und einem Hauch von Soul. Abgerundet wird das Album durch elektronische Arrangements und Charlotte OCs wunderbare Stimme. Aufgenommen wurde das Album gemeinsam mit Tim Anderson (Ima Robot, Solange Knowles) in den Sunset Sound Studios in Los Angeles. Der Titel ist von einer Zeile aus Fitzgeralds legendärem Roman „The Great Gatsby“ inspiriert.

Drei Songs aus „Careless People“gibt es bereits:: die offizielle Single „Darkest Hour“, der hypnotische Popsong „Shell“ und das minimalistische „Medicine Man“. Zwischen Licht und Dunkelheit bewegt sich der Clip, für den die Britin unter anderem auf den Effekt kunstvollen Makeups setzte. „Der Song handelt davon, wie es ist, wenn man jemanden, den man liebt, an eine schädliche Beziehung verliert, in der der andere gefangen ist. Man fühlt sich machtlos, weil man der Person nicht helfen kann“, verriet Charlotte OC über die Hintergründe von „Darkest Hour“.