Samstag, 25. März 2017, 12:04 Uhr

Helene Fischer: Neues Album kommt am 12. Mai

Die Fans kriegen Schnappatmung: Die amtierende Schlagerkönigin Helene Fischer (bisher 10 Millionen Alben verkauft) kündigt ihr neues Album an.

Helene Fischer: Neues Album kommt am 12. Mai
Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

Auf Facebook postete das Team der Schlagersängerin diese frohe Werbebotschaft am Freitagabend: „Das Warten hat ein Ende: Das neue Helene Fischer Album ist ab sofort vorbestellbar und wird Mitte Mai erwartet.“ Zum allerersten Mal werde die 32-Jährige heute Abend „in der Florian Silbereisen-Show ‚Schlagercountdown – Das grosse Premierenfest‘ Songs ihres neuen Albums präsentieren“ hieß es mit Verweis auf Vorbestellungsmöglichkeiten. Der konkrete Veröffentlichungstermin ist der 12. Mai und Medienberichten zufolge beinhaltet. Der Titel ist noch unbekannt.

Umfrage Helene Fischer oder Vanessa Mai: Wer hat jetzt das Näschen vorn?

Das neue Werk ist Helene Fischers achtes Album. Zuletzt erschien 2015 das Album „Weihnachten“. Mit der Platte, die auch im letzten Jahr für ordentliche Verkaufszahlen sorgte, ist Fischer erstmals seit acht Jahren nicht für den Echo nominiert. Die 16-fache Preisträgerin muss eine Regeländerung verschmerzen. Der Bundesverband der Musikindustrie nominiert nur noch Alben, deren Erst-Veröffentlichungs-Version nicht älter als zwölf Monate ist bzw. in der Vergangenheit dafür nicht schon einen Preis erhalten hat. Fischer hatte für ihr Album „Farbenspiel“ in zwei aufeinanderfolgenden Jahren einen Echo für das „beste Album“ bekommen.

Ab 12. September 2017 geht die Sängerin, die für ihre Plattenfirma Universal Misic der gewinnträchtigste Goldesel aller Künstler des Hauses darstellt, dann auf ausgedehnte Deutschland-Tour.

In dieser Woche sorgte Fischer übrigens bei einigen Fans und bunten Blättchen für Aufregung, weil sie bei der Eröffnung der „Special Olympics World Winter Games 2017“ am letzten Samstag in Graz einen englischssprachigen Song präsentierte.