Sonntag, 26. März 2017, 17:51 Uhr

Harry Styles startet durch: Am 7. April ist es endlich soweit

Britenstar Harry Styles steht unmittelbar vor der Veröffentlichung seines ersten Soloprojekts. Gestern Abend lief im britischen Fernsehen dazu eine mysteriöser TV-Werbung, die verriet, dass der One-Direction-Star für den 7. April etwas geplant hat.

Harry Styles startet durch: Am 7. April ist es endlich soweit
Foto: Pacific Coast News/WENN.com

In dem kryptischen Teaser ist ein Piano-Instrumentalstück zu hören und der 23-Jährige Mädchenschwarm verschwindet in künstlichem Bühnennebel in Richtung einer Tür, hinter der ihn gleißendes Gegenlicht erwartet. Die Kamera zoomt noch auf seine Tätowierungen an der Hand, als er diese Tür öffnet, und als sein Gesicht endlich zu sehen ist, erscheint das Datum „7. April“ auf einem schwarzen Bildschirm. Das US-Magazin „Billboard“ hat laut einer Quelle bestätigt, dass an diesem Tag die Debüt-Single erscheinen werde.

Bevor der Teaser am Samstag ausgestrahlt wurde, postete Harry drei leere weiße Quadrate auf Instagram – seine ersten Beiträge seit Monaten auf der Social Media Website. Entprechend groß ist der Aufschrei seiner Fans!

Harrys Band-Kollegen Niall Horan, Louis Tomlinson und der längst ausgestiegene Zayn Malik (bringt bald sein zweites Album raus) hatten bereits eigene Songs veröffentlicht, während der Mädchenschwarm mit den Dreharbeiten zu dem Kriegsfilm ‚Dunkirk‘ beschäftigt war. Der frischgebackene Vater Liam Payne arbeitet an einem Solo-Album. Harry Styles Album, auf dem er sich angeblich von Ikonen wie Freddie Mercury und David Bowie inspirieren ließ, soll laut „Hits Daily Double“ spätestens im Mai erscheinen.

Vor einigen Monaten war bekanntgeworden, das der 23-Jährige seinen ersten Solo-Plattenvertrag unterzeichnet hatte.

Harry Styles startet durch: Am 7. April ist es endlich soweit
Foto: Twitter