Sonntag, 26. März 2017, 14:37 Uhr

The Weeknd: Selena Gomez ist unsicher

Neues aus der Abteilung „Fakt oder Fake“? Selena Gomez ist angeblich verunsichert. Die Sängerin ist seit Kurzem mit Popstar The Weeknd zusammen und hat allerdings bereits ihre Zweifel. Der junge Mann namens Abel Tesfaye soll nämlich noch immer Kontakt zu seiner Ex Bella Hadid haben.

The Weeknd: Selena Gomez ist unsicher
Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Ein angeblicher Insider erklärte laut der britischen ‚Grazia‘: „Selena hat kürzlich herausgefunden, dass Abel wieder Kontakt zu seiner Ex-Freundin Bella hat. Es war alles harmlos, sie haben sich nur nacheinander erkundigt, aber das hat ein kleines Drama verursacht. Er hat zwar versucht, dass es nichts gibt, worum sie sich Sorgen machen müsste, aber viele gemeinsame Freunde haben spekuliert, dass die beiden noch nicht ganz voneinander loslassen können und das macht Selena sehr unsicher.“

Mehr zu Selena Gomez: „Ich weiß, was es bedeutet, gemobbt zu werden“

Ende 2016 hatten sich die beiden getrennt, im Januar knutschte der Musiker bereits mit Gomez. „Selena hat schon Zweifel über die Beziehung geäußert und sie hasst es, mit Bella verglichen zu werden“, so ein weiterer Insider. Gomez hat gerade eine Therapie wegen Depressionen hinter sich gebracht und soll gerade an neuer Musik arbeiten.