Montag, 27. März 2017, 17:20 Uhr

Justin Bieber will sich mit Zayn Malik zusammentun?

Die Herrschaften sind ja sehr angesagt: Justin Bieber möchte mit Zayn Malik arbeiten. Der amerikanische Sänger ist schwer beeindruckt von seinem britischen Kollegen und möchte angeblich gerne gemeinsam mit ihm eine Single aufnehmen. „Justin ist voll des Lobes für Zayns neue Musik.

Justin Bieber will sich mit Zayn Malik zusammentun?
Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Es gab schon unverbindliche Gespräche über ein gemeinsames Projekt“, berichtete ein Bekannter des Sängers im Gespräch mit der eher weniger vertrauenswürdigen Klatschzeitung ‚The Sun‘. „Sie stehen in Kontakt, sprechen über alles Mögliche und sind dicke Freunde – Justin hat sogar einen Link zu Zayns Single auf Twitter geteilt, was er noch nie für jemanden gemacht hat. Es wäre eine große Sache, wenn sie zusammenarbeiten würden.“

Mehr zu Zayn Malik: „Versucht nicht, mich zu belehren“

Dass Zayn Malik seinen Ausstieg aus der Boygroup One Direction nicht bereut, hört man also auch seiner Musik an. Er selbst erklärte zuletzt: „Es fühlt sich gut an, wenn man von einem Ort kommt, an dem man gesagt bekam, was man machen soll… einfach nur, weil es bestimmte Erwartungen oder Dinge gab, welche die Leute sehen wollten. Jetzt ist aller aus meinem Blickwinkel heraus entstanden und das ist absolut befreiend.“