Montag, 27. März 2017, 15:22 Uhr

Kim Kardashian: „Ich versuche, ein drittes Kind zu bekommen“

Ich-Darstellerin Kim Kardashian (36) hat verraten, dass sie (nun doch) ein drittes Kind mit ihrem Gatten, Rapper Kanye West (39) möchte. Das erklärte der US-Reality-TV-Star in einem Promo-Clip für die nächste Episode von ‚Keeping Up With The Kardashians’ nächste Woche.

Kim Kardashian: „Ich versuche, ein drittes Kind zu bekommen“
Von vorne gibt’s nix Neues. So sehen wir sie am liebsten: Kim Kardashian. Foto: WENN.com

Die 36-Jährige, die letzten Herbst während der Pariser Fashion Week Opfer eines brutalen Raubüberfalls wurde, wiederholte aber, dass Ärzte sie davor gewarnt hätten. Kim Kardashian erklärte: „Ich werde versuchen, noch ein Baby zu bekommen. Ich will, dass meine Kinder Geschwister haben aber die Ärzte sind der Ansicht, das könnte für mich nicht gefahrlos sein.“

Kürzlich dokumentierte die US-Reality-Show erst die Schwierigkeiten, die die Gattin von Kanye West in ihren letzten zwei Schwangerschaften (Tochter North West (3) und Sohn Saint West (1)) durchmachte. Matriarchin Kris Jenner (61) warnte ihre Tochter daher auch in dem Clip mit: „Ich will nicht, dass du etwas machst, was dich in Gefahr bringt.“ Seit Juli letzten Jahres scheint Kim Kardashian ihre Meinung also wieder geändert zu haben. Da verkündete sie nämlich in einer Episode von ‚Keeping Up With The Kardashians’, dass sie noch zögere, was eine weitere Schwangerschaft anbetrifft.

Der angebliche Grund: Die Veränderung in ihren „intimen Regionen.“ Gegenüber Scott Disick (33), Ex-Partner ihrer Schwester Kourtney (37), verriet sie da ganz ungezwungen: „Ich glaube nicht, dass ich noch einmal ein Baby tragen kann. Ich denke nur: ‚Uff, ich werde da unten nie mehr die Gleiche sein.’“ Und sie ergänzte: „Es ist der Fakt, dass etwas so Großes dort hinein- und herausgekommen ist. Die Dinge sind innen einfach anders. Da gibt es einfach Beulen und Kurven, verstehst du was ich meine? Es ist einfach nicht das Gleiche.“ (CS)