Dienstag, 28. März 2017, 21:04 Uhr

Liam Payne über die Freuden des Vaterseins - und Mama hat Pläne

One-Direction-Star und Neu-Papa Liam Payne (23) darf sich derzeit offenbar mehr als nur ein ganz klein wenig an den Freuden des Vaterseins ergötzen. Der Sänger und seine Freundin Cheryl Cole (33) wurden bekanntlich am Mittwoch (22. März) stolze Eltern eines Sohnes.

Liam Payne über die Freuden des Vaterseins - und Mama hat Pläne
Foto: WENN.com

Am Dienstag früh (28. März) teilte der junge Herr dann auch gleich die Freuden des Vaterseins auf Twitter mit seinen Fans. Da erzählte er nämlich zu einem wiederholt „Nein“ schreienden GIF von David Schwimmers ‚Friends’-Charakter Ross Gellar: „Wenn man in fünf Minuten zum vierten Mal Windeln wechseln muss.“

Während der 23-Jährige an seinen Vaterpflichten wächst, hat Mama Cherly Cole offenbar schon Pläne, den „Mami-Markt“ zu erobern. Das berichtet zumindest ‚The Sun’. Demnach möchte das Ex-Girls-Aloud-Mitglied ihr Gesicht einer Fülle von Baby-Produkten leihen. Eine angebliche Quelle verriet: „Sie möchte immer noch Musik machen und war am Anfang ihrer Schwangerschaft im Tonstudio. Aber das ist nicht mehr ihr erster Fokus, obwohl Musik machen immer noch eine riesige Leidenschaft bleibt.“

Und der „Insider“ ergänzte: „Sie ist der neue Name auf dem Baby-Markt und wurde bereits mit Angeboten, ihr Gesicht für Produkte und diverse Sortiments zur Verfügung zu stellen überschwemmt.“ An Geldmangel wird das Paar und dessen Nachwuchs also offensichtlich nicht leiden. Am Montag Abend (27. März) bedankte sich der selige, frischgebackene Papa dann auch mit einer speziellen Nachricht für die vielen Glückwünsche bei seinen Fans. Er schrieb: „Danke an alle für die Liebe und unterstützenden Botschaften an mich und Cheryl. Es bedeutet uns wirklich eine Menge.“ Der Name des Kleinen ist bisher übrigens noch nicht bekannt…(CS)