Dienstag, 28. März 2017, 11:48 Uhr

Umfrage GNTM: Wer soll Heidi Klum beerben? Die hier!

„Germanys Next Topmodel“ und Heidi Klum – das gehört seit der ersten Staffel 2006 zusammen wie Köln und der Karneval, Pommes mit Ketchup oder eben Joko & Klaas. Doch sehen das die Fans der beliebten Modelcasting-Show genauso oder könnten sie sich auch mal eine neue Gastgeberin vorstellen?

Umfrage GNTM: Wer soll Heidi Klum beerben? Die hier!
Foto: Schultz-Coulon/WENN.com

Und falls ja: Wer könnte in ihre großen Fußstapfen treten? In einer aktuellen Umfrage hat mafo.de die Antworten ermittelt. Das Ergebnis: Etwas mehr als jeder zweite Zuschauer (50,2 %) kann sich vorstellen, dass „Germanys Next Topmodel“ auch ohne ihre langjährige Ikone Heidi Klum laufen könnte – hier sind es in erster Linie die 31-45-Jährigen (54,7 %), die sich mal für eine radikale Veränderung in der Jury aussprechen.

Mehr: Best Dress of the Day (458): Heidi Klum stiehlt allen die Show

Doch wer wäre eigentlich ein adäquater Ersatz für Model-Mama Klum? Hier fällt das Votum ganz eindeutig auf die schöne Lena Gercke. Sie erhält von den Zuschauern 67,8 Prozent der Stimmen und für die Siegerin der allerersten Staffel würde sich damit ja auch irgendwie ein Kreis schließen. Besonders beliebt ist Gercke bei den Frauen (70,6 %) und bei den Befragten im Alter zwischen 18 und 30 Jahren (71,2 %).

Die zweitbeste Option wäre nach Angaben der Zuschauer Toni Garrn mit 24,8 Prozent, gefolgt von Claudia Schiffer auf Platz drei, die vor allem die über 45-Jährigen gerne als Nachfolgerin von Heidi Klum sehen würden.

Hintergrund: Das Marktforschungsinstitut mafo.de befragte im Zeitraum vom 22. bis 27. März 2017 in seinem online mafoBus 540 Personen, die sich für die TV-Show „Germanys Next Topmodel“ interessieren.