Donnerstag, 30. März 2017, 13:50 Uhr

Lemmy Kilmister: Solo-Album mit zehn Tracks kommt

Lemmy Kilmisters Solo-Album wird noch dieses Jahr postum veröffentlicht. Die Aufnahmen wurde von Jim Voxx produziert, dem Mitglied der 90er-Rockband Skew Siskin. Auf der Platte sind insgesamt zehn Tracks enthalten.

Lemmy Kilmister: Solo-Album mit zehn Tracks kommt
Foto: Arnold Wells

Wie Voxx nun verriet, hat das Warten für Fans glücklicherweise bald ein Ende. Die LP ist nämlich schon fast fertiggestellt und soll definitiv noch vor 2018 auf den Markt gebracht werden. Im Interview mit der Webseite ‚Metal Talk‘ erklärt Voxx: “Wir sind in den letzten Zügen des Lemmy-Solo-Albums. Ich weiß immer noch nicht, wann es veröffentlicht wird, weil es in den Händen des Motörhead-Managements liegt und es eine Weile gedauert hat. Lemmy hat so viele Dinge zurückgelassen – es gibt so viele andere Aufnahmen und sie mussten herausfinden, wie sie vorgehen sollten. Es gibt keinen Zeitdruck, dieses Album zu veröffentlichen, also könnte ich mir vorstellen, dass es gegen Ende diesen Jahres passieren wird.

Mehr  zu Lemmy Kilmister: So waren seine letzte Wochen

Wie der ‚Shake Me‘-Rocker weiter enthüllt, hatte die Musik-Ikone mit einer Reihe an namhaften Künstlern kollaboriert, darunter auch Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl. Die Arbeit an dem Projekt kam jedoch zum Erliegen, als der ‚Ace of Spades‘-Hitmacher, der im Dezember 2015 an Krebs verstarb, krank wurde: “Wir hatten zehn Songs und wir dachten, dass [die Platte] schon vor langer Zeit erscheinen würde. Aber als Lemmy krank wurde, haben wir aufgehört, daran zu arbeiten. Die Aufnahmen waren jedoch alle fertig.“ Auch auf der offiziellen Motörhead-Facebook-Seite wird bestätigt, dass Lemmys Album bald erscheint. “Aufregende Dinge befinden sich in der Mache“, heißt es so.