Montag, 03. April 2017, 17:02 Uhr

Joko und Klaas: Auch "Mein bester Feind" wird eingestellt?

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf machen weder mit ‚Circus HalliGalli‘ noch mit ihrer aufwändigen Parcour-Challenge-Show ‚Mein bester Feind‘ weiter. Es ist noch nicht lange her, da das aus der ProSieben-Late-Night-Show verkündet wurde.

Joko und Klaas: Auch "Mein bester Feind" wird eingestellt
Es kommt eben doch auf die Größe an: Joko mit Klein-Klaas. Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

Die beiden Moderatoren hatten allerdings sofort klargestellt, dass sie nicht von der Bildfläche verschwinden würden und neue Formate geplant seien. Doch wie ein Sprecher des Senders nun gegenüber ‚dwdl‘ jetzt verkündete, werde auch eine weitere Sendung vorerst eingestellt: „Neue Ausgaben von ‚Mein bester Feind‘ sind aktuell nicht für 2017 geplant.“ Ihre beliebten Shows ‚Die beste Show der Welt‘ und ‚Das Duell um die Welt‘ sollen aber weiter produziert werden.

Mehr: Joko & Klaas geben „Goldene Kamera“ zurück – und das hier noch dazu

Und auch ProSieben-Chef Daniel Rosemann versprach kürzlich: „ProSieben und Joko & Klaas wollen die nächsten Jahre weiter TV-Geschichte schreiben.“ Die letzte Ausstrahlung der Sendung ‚Mein bester Feind‘ liegt mittlerweile ein Jahr zurück und auch der Marktanteil von zehn Prozent war für die Samstagabend-Show nicht gerade gewinnbringend. Klaas Heufer-Umlauf sehe in dem Ende der zwei Sendungen nur Gutes für die Beziehung zu seinem Kollegen: „Um in Zukunft gemeinsam und zusammen auf ProSieben Fernsehen zu machen, tut es uns ganz gut, wenn wir uns künftig unregelmäßiger sehen, aber das noch für viele Jahre.“