Montag, 03. April 2017, 9:40 Uhr

Kim Kardashian: "Ich kann keine Kinder mehr bekommen, aber..."

Zwei Kinder sind Ich-Darstellerin Kim Kardashian noch nicht genug. Allerdings sagt das amerikanische TV-Sternchen, dass es selbst keine mehr bekommen könne. Was nun?

Kim Kardashian: "Ich kann keine Kinder mehr bekommen, aber..."
Foto: Michael Wright/WENN.com

Die Reality-Show-Darstellerin Kim Kardashian (36) und ihr Ehemann Kanye West wünschen sich bekanntlich ein drittes Kind – allerdings wird sie das Baby nach einer Operation am Uterus nicht selbst austragen können. „Ich kann keine Kinder mehr bekommen. Es ist das Schlimmste“, sagte die zweifache Mutter in der neusten Folge der Tralala-Serie „Keeping up with the Kardashians“ laut dem US-Magazin „People“ am Sonntag. Sie erwäge daher, auf anderem Wege ein drittes gemeinsames Kind mit dem 39-jährigen Rapper zu zeugen. Sie habe „so viel durchgemacht mit zwei wirklich schlimmen Geburten, dass die Ärzte es für riskant halten, wenn ich ein weiteres Mal schwanger werde.“

„Ich denke, eine Leihmutterschaft ist meine einzige Option“, sagte Kardashian ihren Schwestern in der Folge. Eine Leihmutterschaft sei immer eine Möglichkeit gewesen, „jetzt ist es meine Realität“. Sie wolle, dass ihre Kinder Geschwister bekommen und „ich will sagen können, dass ich alles dafür getan habe.

Unterdessen zeigte sich Kardashian am Sonntag bei den 3. Annual Fashion Los Angeles Awards mit einer wie üblich aufregenden Kreation aus Brautkleid und kindlichem Irrsinn. (dpa/KT)