Dienstag, 04. April 2017, 8:51 Uhr

Stephen King: Der Trailer von "Es" bricht alle Rekorde

Stephen Kings ‘Es’ bricht schon vor seiner Ausstrahlung Ende des Jahres alle Rekorde. Im Jahre 1986 erschien Stephen Kings Horror-Roman, der die Geschichte von sieben Kindern erzählt, die in der Kleinstadt Derry gegen ein Monster kämpfen, das dort wütet und Kinder tötet.

Stephen King: Der Trailer von "Es" bricht alle Rekorde
Foto: Warner Bros.

Nur vier Jahre später erschien auch schon ein TV-Zweiteiler, der auf dem spannenden Stück basierte. In diesem Jahr, fast drei Jahrzehnte später, soll nun die Neuauflage von ‘Es’ herauskommen und die Kinokassen stürmen. Doch bevor der Film überhaupt erschienen ist, brach sein Trailer (hier kann man ihn sehen), in dem Bill Skarsgard als neuer Pennywise sein Unwesen treibt, alle Rekorde. Innerhalb von 24 Stunden wurde der kurze Clip laut ‘Kino.de’ rund 200 Millionen Mal geklickt und stieß somit Spitzenreiter ‘Fast & Furious 8’ mit „nur“ 139 Millionen Aufrufen vom Thron.

Schon der Vergleich der Trailer aus dem Jahre 1990 und dem heutigen zeigt, dass es in dem neuen Streifen ordentlich zur Sache gehen dürfte und es kaum ein normaler Kino-Zuschauer ohne Hände vor den Augen im Kinosessel aushalten wird.

In der Hauptrolle spielt Bill Skarsgård („Die Bestimmung – Allegiant“, Serie „Hemlock Grove“) den bösen Clown Pennywise. Außerdem ist ein Ensemble junger Schauspieler zu sehen: Jaeden Lieberher („Midnight Special“), Jeremy Ray Taylor („Alvin und die Chipmunks: Road Chip“), Sophia Lillis („37“), Finn Wolfhard (Serie „Stranger Things“), Wyatt Oleff („Guardians of the Galaxy“), Chosen Jacobs (demnächst: „Cops and Robbers“), Jack Dylan Grazer („Tales of Halloween“) und Nicholas Hamilton („Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück“). Anlaufen soll der neue Streifen am 8. September 2017.