Mittwoch, 05. April 2017, 15:47 Uhr

Justin Theroux will für Gattin Jennifer Aniston eine Rolle schreiben

Justin Theroux möchte eine Fernsehrolle für seine Frau Jennifer Aniston schreiben. Der Schauspieler verrät, dass er gerne mit dem früheren ‚Friends‘-Star zusammen an einem Projekt fürs TV arbeiten möchte. Zeit hätte der Drehbuchautor (‚Iron Man 2‘) ja, nachdem sein HBO-Drama ‚The Leftovers‘ diesen Monat endet.

Justin Theroux will für Gattin Jennifer Aniston eine Rolle schreiben
Foto: FayesVision/WENN.com

Auf die Frage von ‚Entertainment Tonight‘, ob er mit seiner Frau arbeiten möchte, antwortet er: „Es wäre fantastisch. Wenn das richtige Projekt kommt, würde ich es auf jeden Fall machen. Wir entwerfen gelegentlich Ideen. Aber es ist schwieriger als gedacht, etwas zu finden, bei dem ich das Drehbuch schreiben und sie darin spielen möchte.“ Der 45-Jährige konzentriere sich gerade komplett auf das Schreiben. Er habe bereits „einige Dinge“ im Kopf. Seine Frau Jennifer Aniston kann sich gut vorstellen, eines Tages wieder ins Fernsehen zurück zu kehren. Die 48-jährige Schauspielerin wurde durch ihre Rolle als Rachel Green in der erfolgreichen Sitcom ‚Friends‘ weltbekannt. Seit die Serie im Mai 2004 beendet wurde, spielte sie fast ausschließlich in Filmen mit.

Gefragt wurde sie vor allem in Comedy-Rollen wie in den Filmen ‚Kill the Boss‘ (2011), ‚Wir sind die Millers‘ (2013) und ‚Office Christmas Party‘ (2016). Nach 13 Jahren auf der großen Leinwand freut sich Aniston nun wieder auf die Rückkehr zum Fernsehen. Im Interview mit ‚Variety‘ erzählt sie: „Ich habe viel darüber nachgedacht. An diesem Punkt meiner Karriere möchte ich ein Teil von wunderschönen Geschichten sein, aufregenden Charakteren und eine gute Zeit haben. Überall wäre ein guter Platz. Netflix, Amazon – alles, was man zurzeit im Fernsehen anschauen kann, ist fantastisch.“