Mittwoch, 05. April 2017, 23:20 Uhr

Oh Wonder: Londoner-Popduo mit 300 Millionen Streams

Oh Wonder – das sind Josephine Vander Gucht und Anthony West – kommen aus London und mischten seit ihrem selbstbetitelten Debüt von 2015 die britische Musikszene auf.

Oh Wonder: Londoner-Popduo mit 300 Millionen Streams
Foto: Universal Music/Josh Shinner

In kurzer Zeit entwickelte sich das Songwriting-Team zur meistgebloggten Band im Web: Mehr als 300 Millionen Streams und 65 Millionen Videoviews sind die erste Bilanz. Und da wären noch die vierzehn Tracks, die auf Platz 1 der Hype Machine Charts geschossen sind sowie etliche ausverkaufte Shows u.a. in New York. Mit einem kleinen, feinen Showcase in der Berliner Baumhausbar stellte sich das Duo erst letzte Woche beim deutschen Publikum vor.

Das nächste Kapitel schlagen Oh Wonder nun mit ihrer neuen Single „Ultralife“ auf und versprechen für 2017 noch weitere Highlights. Ihre neue Single ist sofort auch im Radio zu hören.

Jede Menge neue Musik zum Reinhören gibt’s auch hier!