Donnerstag, 06. April 2017, 9:01 Uhr

Jennifer Aniston will eine Kardashian werden?

Jennifer Aniston (48) gibt sich seit Jahren als die liebe, nette Jennifer, bei der man nicht anders kann, als sie einfach zu mögen. Jetzt im Alter von bald 50 Jahren zeigt die Schauspielerin noch mal eine andere Seite und erscheint im Kardashian-Style mit mega-engem, schwarzen Lederkleid auf dem Roten Teppich zur Premiere von „The Leftover“.

Jennifer Aniston will eine Kardashian werden
Jennifer Aniston gibt Gummi. FayesVision/WENN.com

Mama Mia, ist das wirklich Jennifer Aniston? Die Blondine mit amerikanisch-griechischer Herkunft erschien bei der Premiere zur dritten Staffel der HBO-Serie „The Leftovers“. Ihr Mann Justin Theroux (45) spielt darin die männliche Hauptrolle. Zur Feier des Tages warf sich Jennifer, die wir jetzt nur noch La Jen nennen, in einen Leder-Fummel, der Kim Kardashian (36) Konkurrenz macht.

Das Kleid war ultrakurz, asymmetrisch, schulterfrei, komplett aus Leder und so eng, dass da gefühlt nicht mal ein Blatt Papier drunter gepasst hätte. Feiert La Jen ihren zweiten sexy Frühling? Anscheinend, denn auch Ehemann Justin, konnte kaum die Finger von seiner Traumfrau lassen.

Mehr: Justin Theroux will für Gattin Jennifer Aniston eine Rolle schreiben

Für die Fashion-Victims unter den Lesern, das Kleid ist vom Label Brandon Maxwell aus der Herbst-Winter-Kollektion 2017. Der Preis liegt bei entspannten 5800 Euro. Aber keine Sorge, das ist jetzt sowieso überall ausverkauft, eure Kreditkarte wird also nicht leiden müssen. (LK)