Donnerstag, 06. April 2017, 9:42 Uhr

"Sing meinen Song": Hier zeigen sich erstmals die Neuen!

Mit neuen Gastgebern, neuen Künstlern und neuen Songs geht „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ ab dem 23. Mai immer dienstags um 20:15 Uhr bei VOX in die nächste Runde. Gestern präsentierten sich die Teilnehmer bei einem Pressetermin im Festsaal Kreuzberg in Berlin.

"Sing meinen Song": Hier zeigen sich erstmals die Neuen!
Mark Forster, Moses Pelham, Stefanie Kloss (Silbermond), Sascha Vollmer, Alec Voelkel (The BossHoss), Lena Meyer Landrut, Gentleman (Tilmann Otto), Michael Patrick Kelly. Foto: WENN.com

Wie hört sich „Taken by a stranger“ von Lena Meyer-Landrut in der Country-Rock-Version von „The BossHoss“ an? Wie klingt ein Kelly-Family-Evergreen wie „Fell in love with an Alien“ interpretiert von Pop-Shootingstar Mark Forster? Oder was macht Reggae-Star Gentleman aus dem Silbermond-Hit „Heute hab ich Zeit“? Und wie klingt der von Musikproduzent und Rapper Moses Pelham produzierte Xavier-Naidoo-Song „Führ mich ans Licht“ im Singer-Songwriter-Style von Michael Patrick Kelly?

Das wollen Sascha Vollmer und Alec Völkel von „The BossHoss“ als die neuen Hosts der 4. Staffel der Musik-Event-Reihe mit ihren hochkarätigen Gästen herausfinden. Ob Rock, Pop, Rap oder Reggae – die Vielfalt der musikalischen Genres ist wieder groß! Lena Meyer-Landrut, Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß, Mark Forster, Gentleman, Moses Pelham und Michael Patrick Kelly sind der Einladung  gefolgt und haben ihre zahlreichen Hits im Gepäck.

Vor atemberaubender Kulisse und in ganz entspannter Atmosphäre in Südafrika  treffen die Ausnahme-Musiker aufeinander, um sich einer großen musikalischen Herausforderung zu stellen: Sie covern die größten Hits ihrer Kollegen. Und eins darf schon jetzt verraten werden: Michael Patrick Kelly und Lena Meyer-Landrut mischen die Staffel auf wie kein Künstler je zuvor… Ab dem 23. Mai geht es wieder los!

Bis zu 2,96 Millionen Zuschauer schalteten zuletzt im Frühjahr 2016 die dritte Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ ein und bescherten dem Erfolgsformat Rekord-Marktanteile seit Sendestart von bis zu 13,7 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen. Neben herausragenden Quoten wurde die Musik-Event-Reihe mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Bambi und mit dem ECHO ausgezeichnet und hat fünf Erfolgsalben hervorgebracht, die zusammen vier Mal Platin und einmal Goldstatus erreicht haben.