Freitag, 07. April 2017, 18:49 Uhr

Ann-Kathrin Brömmel bei "Let's Dance": Mehr als nur eine Spielerfrau?

27 Jahre jung, bildschön und nun erfolgreiche Tänzerin in der neuen Staffel „Let’s Dance“: Ann-Kathrin Brömmel.
Für viele mag sie nur als Freundin von Mario Götze bekannt sein, doch hinter diesem projizierten Image steckt aber mehr als nur das. Wir schauen uns das Mädel mal etwas näher an.

Ann-Kathrin Brömmel bei "Let's Dance": Mehr als nur eine Spielerfrau?
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Bevor sie ein Model wurde, hat sie ihr Abitur am städtischen Willbord Gymnasium gemacht und begann dann ihre bis heute erfolgreiche Modelkarriere. Man kann sie in Kampagnen von Lambertz, Lascana oder von GQ Germany, oder FHM in Großbritannien sehen. Nicht nur in den sozialen Medien wie Instagram, Snapchat und Facebook ( mit insgesamt 650.000 Followern) ist Ann-Kathrin erfolgreich, sondern auch auf YouTube kann man sie finden. Wer sich jetzt ragt, singt Brömmel auch, dem darf die Antwort JA entweder gefallen oder ein Kopfschütteln verursachen. Doch bevor man jetzt sagt „Wow ein All Around Talent!“ sollte sich vorerst einmal selbst ein Bild davon machen.

Natürlich sollte man seiner Leidenschaft nachgehen und wer dies tut, wird auch mit sich und seinem Leben zufrieden sein und weiterkommen können. Neben dem Modeln und Singen, versuchte sich Ann-Kathrin Brömmel auch als Synchronsprecherin für “Ice Age – Kollison voraus”, der Ende 2016 ins Kino kam. Theoretisch hat sie sich schon an allem probiert, so ist ihre Teilnahme bei „Let’s Dance“ genau folgerichtig.

Im Interview mit der ‚Abendzeitung München‘ sagte sie kürzlich: „Ich schaue ‚Lets Dance‘ schon seit vielen Jahren und bin großer Fan der Show. Ich finde es spannend wenn man Menschen aus ihrem Alltag nimmt und in eine neue Situation bringt. Ich liebe Musik und bin sehr gespannt wie ich bei ‚Lets Dance‘ entwickeln werde.“

Ann-Kathrin Brömmel bei "Let's Dance": Mehr als nur eine Spielerfrau?
Ann-Kathrin Brömmel tanzt mit Sergiu Luca. Foto: RTL / Stefan Gregorowius

In den vergangenen Wochen brillierte Ann-Kathrin Brömmel bei der Show und erreichte sogar schon 26 Punkte, was für einen Anfänger schon ziemlich gut ist. Wie weit die Schöne kommen wird werden wir in der heutigen Show ab 20.15 Uhr wieder sehen. Doch eins ist jetzt schon gewiss: neben all ihren Talenten, zeigt sie es jedem Kritiker auf ihre ganz eigene Art: Wer nicht an sich glaubt und nichts ausprobiert, wird nie wissen wozu er fähig ist… (LB)

Ann-Kathrin Brömmel bei "Let's Dance": Mehr als nur eine Spielerfrau?
Foto: RTL/ Stefan Gregorowius


Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de