Freitag, 07. April 2017, 12:00 Uhr

Matt Damon als Jason Bourne in „Fast & Furious 9“?

Gerade war die Premiere von „Fast and Furious 8“ mit Vin Diesel (49) und Charlize Theron (41) in Berlin, der Film ist noch nicht mal in den Kinos und schon wird über den neunten Teil des Franchise nachgedacht.

Matt Damon als Jason Bourne in „Fast & Furious 9“?
Foto: FayesVision/WENN.com

Und natürlich darüber, wer neu zum Cast dazustoßen könnte. Dabei fiel der Name eines Hollywood-Stars: Matt Damon (46). Würde der Oscar-Gewinner das überhaupt machen? Die Stars des erfolgreichen Franchise sind gerade auf Promo-Tour, reisen um die Welt und geben jede Menge Interviews. Im Gespräch mit „Cinemablend“ verriet der gutaussehende Tyrese Gibson (38) jetzt, dass er sich niemand Geringeren als Matt Damon für den kommenden „Fast & Furious“-Movie wünscht.

Matt Damon als Jason Bourne in „Fast & Furious 9“?
Foto: Universal Pictures

Gibson sagte: „Seit Jahren rede ich über Matt Damon. Ich würde es toll finden, wenn er ein Teil der Reihe werden würde. Er macht schon das Bourne-Franchise, welches auch zu Universal gehört, also sollte es nicht zu schwer sein, ihn einzubauen.“

Verstehen wir Tyrese da gerade richtig? Er will nicht einfach nur, dass Matt Damon mitspielt, sondern er will, dass Mister Damon als Jason Bourne mitspielt. Das ist tatsächlich mal eine coole Idee, mit der sicher niemand rechnet. Und was sagt Damon dazu? Nix. Bis jetzt. (LK)