Freitag, 07. April 2017, 21:06 Uhr

Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn: Lob von den Ehemaligen

Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn begeistern ehemalige Bachelor-Teilnehmerinnen. Nachdem die beiden nach Ende der RTL-Kuppelshow ihre Liebe öffentlich gemacht haben, sind immer mal wieder Gerüchte um eine geplante PR-Beziehung der beiden im Umlauf gewesen. Trotzdem haben die Turteltauben auch einige Fans. Anja Polzer, die 2012 kurzzeitig die Herzensdame von Paul Janke wurde, ist hin und weg von dem Liebespaar.

Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn: Lob von den Ehemaligen
Zweiter öffentlicher Auftritt beim gestrigen Echo: Der Bachelor 2017 und die Siegerin. Foto: WENN.com

Seit der ersten Folge drückte sie ihre Daumen für Clea und ist umso glücklicher darüber, dass Basti und die hübsche Brünette nun zusammen sind. „Es hat mich dann schon gefreut, über den Verlauf der Staffel auch zu sehen, dass sich da wohl was entwickelt. Und wir hatten jetzt in der Vergangenheit auch mal Kontakt, sie und ich, und die scheinen echt richtig, richtig happy zu sein. Und warum soll’s nicht auch endlich mal klappen?“, so die 32-Jährige im Interview mit ‚Promiflash‘. Anna Hofbauer, die 2014 als Bachelorette in der gleichnamigen TV-Sendung ihren Traumprinzen suchte, freut sich ebenfalls für die beiden. Auch, wenn sie selbst erst seit einigen Wochen wieder Single ist.

„Die zwei sind einfach so zuckersüß – ein Traum, die sind echt toll“, schwärmt sie gegenüber der Website. Keine Spur von Missgunst oder Neid. „Wichtig ist es, dass man während der Beziehung bei sich selber bleibt und nicht irgendwie für die Außenwelt lebt. Dann wird alles gut werden“, rät sie den Verliebten noch. Sieht ganz so aus, als ob Sebastian und Clea fleißig weiter Sympathiepunkte sammeln.