Freitag, 07. April 2017, 11:30 Uhr

"Speed Kills": John Travolta wird Rennbootfahrer

Die Reichen und Berühmten gehörten zur Klientel des millionenschweren Speedboat-Moguls. In einem neuen Biopic wird Don Aronow jetzt von John Travolta dargestellt.

"Speed Kills": John Travolta wird Rennbootfahrer
Foto: WENN.com

Der inzwischen 63-jährige Hollywoodstar war zuletzt in der TV-Produktion „The People v. O.J. Simpson: American Crime Story“ in der Rolle des Star-Verteidigers Robert Shapiro zu sehen. Nun soll der Schauspieler eine weitere reale Figur darstellen, den 1987 ermordeten Rennboot-Mogul Don Aronow. Wie das renommierte Filmportal „Deadline.com“ berichtet, will Regisseur John Luessenhop („Takers“, „Texas Chainsaw 3D“) Ende Mai mit den Dreharbeiten zu „Speed Kills“ beginnen. Aronow war der Erfinder von teuren Speedbooten, die er an Staatsleute, Industrielle und Prominente verkaufte.

Er ließ sich auch auf Geschäfte mit der US-Regierung und mit Drogenschmugglern ein. 1987 wurde er mit 59 Jahren in Miami auf offener Straße erschossen. (dpa/KT)