Samstag, 08. April 2017, 18:39 Uhr

Harald Glööckler schlägt wieder zu

Harald Glööckler bekommt nach seinem Ausstieg bei „Curvy Supermodel“ eine neue Show auf RTL 2. Der Designer wird für den Privatsender zum „Prinzessinnenmacher“. In dem „Umstyling-Format“ soll er Frauen helfen, ihre „innere Schönheit“ (was auch immer das bedeutet) auch nach außen zu tragen.

Harald Glööckler schlägt wieder zu
Foto: WENN.com

Der pompöse Star-Designer ist zweifelsfrei auf den ersten Blick ein köstlicher Freak, aber dennoch ein unglaublich liebenswürdiger, ehrgeiziger Mann, den die Zuschauer nicht erst seit seiner ersten Reality-Show total ins Herz geschlossen haben. Kein Wunder also, dass der Sender RTL 2 keinerlei Interesse daran hat, den Mann mit den beeindruckenden Lippen aus dem Programm zu werfen. Daher wird seine Durchlaucht eine eigene Show bekommen! Die Sendung heißt „Der Prinzessinnenmacher“.

Wie man sich schon vorstellen kann, geht es dabei darum, aus ganz normalen Frauen schöne Prinzessinnen zu machen. Mehr Details zu der Show gibt es laut „dpa“ noch nicht.

Allgemein klingt die Idee aber schon sehr unterhaltsam. Denn wer wäre besser darin, Frauen zu verstehen, die mit sich selber nicht zufrieden sind. Der Designer und König des Bling Bling hat ja, was sein Äußeres betrifft, offensichtlich selber so ein paar Baustellen offen, aber damit geht er gerne auch offen und selbstironisch um. Man darf auch gespannt sein, wie ein Umstyling á la Glööckler am Ende aussieht, denn sein Geschmack ist, man könnte sagen, nicht jedermanns Sache. (LK)