Samstag, 08. April 2017, 13:50 Uhr

Lena Meyer-Landrut singt bald auf Deutsch?

Lena Meyer-Landrut (25) gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen in Deutschland. Alle ihre vier Alben schafften es in die Top3 der Albumcharts. Bisher sang die zierliche Sängerin immer auf Englisch, jetzt will sie sich aber mit dem Musikproduzenten Moses Pelham (46) zusammentun. Der ist bekannt für seine deutschen Texte und Produktionen. Hören wir Lena bald in ihrer Muttersprache singen?

Lena Meyer-Landrut singt bald auf Deutsch?
Lena in einer goldenen Tüte oder so – von Saint Laurent beim Echo. Foto: WENN.com

Seit inzwischen sieben Jahren gehört Lena Meyer-Landrut in die deutsche Musik-Szene. Die Fans kennen sie als die süße Pop-Lady, die mit einer frechen, einzigartigen Stimme überzeugt. Gerade zeichnete die einstige „ESC“-Gewinnerin zusammen mit den Jungs von BossHoss, Mark Forster (33), Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß (32), Gentleman (41), Michael Patrick Kelly (39) und mit eben Moses Pelham die vierte Staffel von „Sing meinen Song“ in Südafrika auf. Sie und Moses sind dabei dicke Freunde geworden.

Auf der Pressekonferenz in Berlin kicherten die beiden, was das Zeug hält. Außerdem verrieten sie, dass sie zusammen Musik machen wollen. Moses Pelham ist jetzt vielleicht nicht mehr jedem ein Begriff, aber auch wenn man seinen Namen nicht kennt, jeder kennt einen Song von ihm. Er ist der Macher hinter den Songs von Cassandra Steen (37) und der frühe Mentor von Xavier Naidoo (45). Beide Künstler sind bekannt für ihren sensiblen Soul- und R´n´B-Sound auf Deutsch.

Lena Meyer-Landrut singt bald auf Deutsch?
V.l.: Mark Forster, Gentleman, Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß, Sascha Vollmer und Alec Völkel von The BossHoss, Lena Meyer-Landrut, Moses Pelham und Michael Patrick Kelly. Foto: VOX/ Markus Hertrich

Wird die Zusammenarbeit von Moses P und Lena so ähnlich klingen? Wenn ja, würden die Fans damit eine ganz neue Seite der jungen Sängerin erleben und entdecken! Man darf gespannt sein auf das Musikprodukt dieser beiden sehr unterschiedlichen Künstler! (LK)