Sonntag, 09. April 2017, 9:38 Uhr

Rihanna eröffnet einen Store in Berlin

Rihanna (29) ist nicht nur eine der größten Sängerinnen der letzten 10 Jahre, sie ist jetzt auch noch eine erfolgreiche Designerin. Am Donnerstag, den 13. April, eröffnet RiRi ihren ersten Store in Berlin. Darin können die Fans ihre neue Fenty x Puma-Kollektion shoppen.

Rihanna eröffnet einen Store in Berlin
Kristy Sparow/Getty Images for Fenty Puma

Berlin ist, was Mode betrifft, zunehmend eine der wichtigsten Städte der Welt. In kaum einer anderen Stadt herrscht ein so innovativer und kreativer Geist, wie in der deutschen Hauptstadt. Das passt genau zum extrovertierten Style und Geschmack von Rihanna. Kein Wunder also, dass genau hier einer ihrer Stores sein wird. Am 13. April wird genau für einen Tag ein Fenty-Pop Up Store da sein, in dem man die neue, heiß begehrte Kollektion der Skandal-Sängerin betrachten bzw. erstehen kann. Am berühmten Kudamm, im Onygo-Store, findet der Event statt, genauer: Nürnbergerstraße 16, 10789 Berlin von 10 bis 20 Uhr.

Mehr: „Valerian“ mit Cara Delevingne und Rihanna: Der neue Trailer!

Mit ihrer zweiten Serie für den deutschen Sportshersteller setzt die Twerking-Queen mal wieder Trends. Schon letztes Jahr gewann Rihanna mit ihren „Creepers“ als erste Frau den Preis „Schuh des Jahres“. Das neue Design hat auf jeden Fall wieder das Zeug dazu diese Auszeichnung einzuheimsen. Übrigens entwarf die Sängerin gerade die „Rihanna loves Chopard“-Kollektion für den Schmuckhersteller. Die Preise für das Gedöns aus Ringen und Ketten liegt zwischen 1.400 Euro und 11.100 Euro… (LK)