Montag, 10. April 2017, 18:39 Uhr

Selena Gomez: Neues Zeug am Handgelenk

Die süße Selena Gomez wird immer mehr zur wandernden Tattoo-Ausstellung. Das ehemalige Disney-Starlet ist erst 24 Jahre jung und hat schon mindestens neun Tätowierungen. Gestern präsentierte sie auf Snapchat ihr neustes Ink, das wieder eine ganz besondere Bedeutung hat.

Selena Gomez: Neues Zeug am Handgelenk
Foto: Instagram/T.Dorfmann

Ihr aktuelles Tattoo ist wieder mikroklein und sehr minimalistisch. Es sind nämlich nur zwei kleine Punkte am Handgelenk. Dieses Motiv trägt Madame Gomez aber nicht alleine. Haben sie und The Weeknd (27) etwa jetzt schon matchende Partner-Tattoos? Nein, Selena war mit ihren zwei Kollegen, Tommy Dorfman und Alisha Boe, beim Stechen. Sie kennen sich vom Set der Netflix-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ („13 Reasons Why“), bei der Selena als ausführende Produzentin mitwirkte. Zusammen posteten sie ein Bild ihres neuen Körperschmucks u.a. auf Snapchat.

Das Motiv hat natürlich eine besondere Bedeutung. Die Punkte sind ein Symbol für die Aufklärung zu psychischer Gesundheit und Suizidprävention. Die Künstlerin selbst litt für Jahre unter immer wiederkehrenden Panikattacken, leichten Depressionen und Mobbing. Nach ihrem Ausstieg aus der perfekten Disney-Welt machte sie nie ein Geheimnis um ihre Ängste und Schwächen. (LK)