Dienstag, 11. April 2017, 11:37 Uhr

Harry Styles war als Han Solo geplant?

Jungschauspieler Harry Styles sollte Berichten zufolge die Hauptrolle in einem Han Solo-Film übernehmen. Der ‚Sign of the Times‘-Sänger, der in diesem Jahr in seinem ersten großen Film ‚Dunkirk‘ zu sehen sein wird, erregte die Aufmerksamkeit der ‚Disney‘-Bosse, die ihn für die ‚Star Wars‘-Geschichte engagieren wollten, bevor sie schlussendlich Alden Ehrenreich casteten.

Harry Styles war als Han Solo geplant?
Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Ein Insider verriet der ‚Sun‘ zu den Hintergründen: „Harry war einer der ersten Namen im Rennen, als sich das Studio nach Han Solo umschaute. Obwohl er eigentlich keine Schauspielerfahrung hatte, sahen sie das riesige Star-Potenzial und hätten dem Solo-Projekt eine Menge Publicity gegeben. Auf anfängliche Anfragen hin wurde klar, dass Harry seine Musikkarriere hatte und es fast unmöglich war, ihn für den Job zu bekommen. Er ist bei ‚Disney‘ aber noch im Gespräch für andere Projekte.“

Derweil hatte der Regisseur von ‚Dunkirk‘, Christopher Nolan, kürzlich verraten, dass Styles beim Casting für die Rolle der beste unter tausenden Bewerbern war. Er sagte im Interview: „Wir setzten den Cast zusammen. Wir hatten einige bekannte Namen. Aber für die Jungs am Strand wollte ich Unbekannte. Er ist nicht unbekannt, aber er hatte zuvor nichts als Schauspieler gemacht. Also sprach er vor. Ich ließ ungelogen tausende junger Männer vorsprechen, in verschiedenen Kombinationen. Und er hatte es.“