Mittwoch, 12. April 2017, 11:05 Uhr

Shakira: So verliebte sie sich in Gerard Piqué

Shakira offenbart, wie sie und Gerard Piqué sich kennen und lieben gelernt haben. Die beiden tanzten sich in die gemeinsame Zukunft. Die Sängerin hat kürzlich eine neue Single namens ‘Me Enamoré’ rausgebracht.

Shakira: So verliebte sie sich in Gerard Piqué
Foto: David R.Rico/WENN.com

Der Songtext verrät, wie sie ihren Ehemann kennenlernte. Übersetzt heißt es in dem Song: “Die Nacht, in der ich dich traf, hat mein Leben verändert. Ich hatte nichts zu verlieren.“ Detailreich beschreibt sie, wie er auf sie aufmerksam wurde, obwohl ihre Haare nicht gemacht waren. Weiter heißt es: “Ich dachte, ’der ist noch ein Junge’, aber was soll’s.“ Das Paar trennen zehn Jahre Altersunterschied. Zufälligerweise haben beide an demselben Tag Geburtstag. Im weiteren beschreibt sie, wie sie und Piqué die Nacht durch tanzten und sich immer mehr ineinander verliebt haben. Detaillreich beschreibt sie sein Aussehen, seine blauen Augen, seinen Mund und wie sehr sie seinen Bart liebte.

Mehr: Latino-Granate Shakira wird 40 Jahre jung

“Mit dir würde ich zehn Kinder bekommen. Lass uns mit zweien anfangen“, singt die 40-Jährige. Das Paar hat Sohn Milan und Sasha. Laut dem Songtext war sie es, die den ersten Schritt wagte: “Ich sah ihn alleine und bin eingetaucht.“ Sie beendet den Song mit dem Satz: “Er ist nur mir oder niemandem.“