Mittwoch, 12. April 2017, 13:08 Uhr

Will Smith schneidet Sohn Jaden das Haupthaar ab

Will Smith hat seinem Sohn Jaden für einen neuen Film eine neue Frisur verpasst. Das teilte der ‚Suicide Squad‘-Darsteller nun mit seinen Fans auf seiner Facebook-Seite. Unter das Foto schrieb er: „Jaden Smith wird für seinen ersten Drehtag von ‚Life in a Year‘ vorbereitet. Vielleicht hätte ich eine Schere benutzen sollen?“

Will Smith schneidet Sohn Jaden das Haupthaar
Foto: Dan Jackman/WENN.com

Der 18-Jährige übernimmt in dem Drama mit Model Cara Delevingne die Hauptrolle. Der Film handelt von einem Jungen, dessen Freundin todkrank ist und deren letztes Lebensjahr er so schön und spaßreich wie möglich gestalten möchte. Will Smith selbst ist der Produzent des Streifens, der 2018 in die Kinos kommen soll.

Kürzlich erzählte der 48-Jährige gegenüber ‚BBC Radio‘ über seinen Sohn: „Jaden ist zu 100 Prozent furchtlos, er würde alles tun. Als Vater ist das schrecklich, aber er kümmert sich [auch] nicht darum, was Leute über ihn denken.“

Weiter erzählt er, Jaden würde einen anderen Umgang mit Geld pflegen als er es tun würde. Er sagt: „Er verweigert es, ein Sklave von Geld zu sein. Das respektiere ich. Und es ist sehr interessant, das mit anzusehen, weil ich stamme aus der Mittelklasse, aber wenn wir die Rechnungen nicht bezahlten, wurden uns das Licht und das Gas abgeschaltet.“ Neben Jaden hat Will gemeinsam mit seiner Ehefrau Jada Pinkett-Smith noch die 16-jährige Tochter Willow.