Donnerstag, 13. April 2017, 12:29 Uhr

Leonard Freier im Krankenhaus

Der ehemalige Bachelor Leonard Freier (32) musste gestern ins Krankenhaus eingeliefert werden. Bei einem Essen in einem Restaurant brach er auf einmal zusammen. Der Rosenkavalier wurde sofort in die nächste Klinik gebracht. Was ist das passiert?

Leonard Freier im Krankenhaus
Foto: Becher/WENN.com

Muskelprotz Freier ist körperlich eigentlich topfit in Form, zumindest äußerlich scheint es dem TV-Promi gut zu gehen. Trotzdem brach er am Mittwoch bei einem Abendessen plötzlich und ohne jede Vorwarnung zusammen. Ist der Dauer-Single etwa so überarbeitet, dass sein Körper die Notbremse zog? Nein, das scheint wohl nicht der Fall zu sein. Das Management des Versicherungskaufmanns vermutete gegenüber „Promiflash“, dass der Grund für den Break-Down eine Lebensmittelvergiftung gewesen sei.

Anstatt zu Partys und Shop-Eröffnungen zu gehen, wird Leo die kommenden Tage von daher eher über der Kloschüssel verbringen. “Leonard hat sich seit gestern ein paar Tage eine private Auszeit genommen“, bestätigte das Management. (LK)