Donnerstag, 13. April 2017, 14:49 Uhr

Rita Ora: Das ist also ihr neuer Lifestyle

Rita Ora hat ihr Leben im letzten Jahr stark verändert. Die Sängerin achtet jetzt auf ihr Essen und geht regelmäßig zum Sport. Nicht, um abzunehmen, sondern um sich gesund und stark zu fühlen.

Rita Ora: Das ist also ihr neuer Lifestyle
Foto: Alan West/WENN.com

Die 26-Jährige spricht im Interview mit dem Magazin ‚Shape‘ über ihren neuen Lifestyle: „Ich habe nicht angefangen zu trainieren um dünner zu werden. Ich habe angefangen zu trainieren, um mich besser zu fühlen. Frauen sollten sich das bewusst machen. Seid nicht besessen davon, dünn zu sein. Seid fit, gesund und stark.“ Ora habe sich lange Zeit keine Gedanken um eine gesunde Ernährung gemacht und sei auf Tour viel ausgegangen, doch dann habe sie festgestellt, dass sie sich nicht länger gut fühle. Deshalb habe sie ihren Lebensstil verändert. „In dem letzten Jahr habe ich es durchgezogen und gesund gegessen und bin ins Fitnessstudio gegangen.

Das Ergebnis ist, dass ich konzentrierter bin und viel mehr erledigen kann“, so die Britin. Über ihre Workout-Routine verrät sie folgendes: „Ich mache Zirkel-Training. In der Regel trainiere ich ein bis zwei Stunden lang, je nachdem, wie viel Zeit ich habe. Ich mache immer drei Durchläufe mit je drei Wiederholungen. Ich trainiere vor allem meine Oberschenkel und meinen Hintern, deshalb mache ich viele Squats und trainiere mit Gewichten.“ Zu Beginn habe sie sich zu sehr unter Druck gesetzt und trainiert, bis sie sich schlecht gefühlt habe. Heute genieße sie es, zu trainieren und freue sich vor allem auf das Gefühl von Zufriedenheit im Nachhinein. Mit ihrer Jeansgröße 28 fühle sie sich wohl und sei stolz darauf, „normal“ zu sein.