Donnerstag, 13. April 2017, 20:13 Uhr

Verlosung "Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen"

Die ARD zeigt am Karfreitag und Ostersamstag präsentiert eine der spannendsten und größten Erfolgsgeschichten Deutschlands als TV-Event: Das emotionsgeladene Familiendrama „Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen“ erzählt die bewegende Geschichte zweier rivalisierender Brüder und ihrer unternehmerischen Vision, die in dem kleinen fränkischen Herzogenaurach zur Gründung zweier Weltkonzerne geführt hat: Adidas und Puma. Ab 18. April 2017 ist der Zweiteiler auf DVD und Blu-ray zu haben, die wir weiter unten verlosen.

Verlosung "Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen"
Die Brüder Adi (Christian Friedel, li.) und Rudi (Hanno Koffler). Foto: ARD Degeto/Wiedemann& Berg/Martin Spelda

Nach der RTL-Version mit Ken Duken und Torben Liebrechtversucht sch nun die ARD an dem Stoff.

In den Hauptrollen des emotionsgeladenen Familienepos unter der Regie von Cyrill Boss und Philipp Stennert überzeugen: Christian Friedel („Das weiße Band“), Hanno Koffler („Krabat“), Hannah Herzsprung („Der Vorleser“), Alina Levshin („Kriegerin“), Joachim Król („Tatort“), Johanna Gastdorf („Die Welle“), Christoph Maria Herbst („Stromberg“), Dirk Borchardt („Der Untergang“) und Rafael Gareisen („Das kalte Herz“).

Im kleinen bayerischen Herzogenaurach revolutionieren Adi (Christian Friedel) und Rudi Dassler (i) die Herstellung von Sportschuhen und steigen zu Deutschlands bekanntesten Sportschuhfabrikanten auf. Doch der detailversessene Tüftler Adi und der energiegeladene Verkäufer Rudi entwickeln zunehmend konträre Ansichten. Adis Frau Käthe (Alina Levshin) und Rudis Frau Friedl (Hannah Herzsprung) stehen ihren Männern zur Seite und vertiefen ihrerseits den Graben zwischen den Brüdern. Die ehemals harmonische Familie gerät immer tiefer in einen tragischen Konflikt, der schließlich eskaliert und zur Gründung von zwei getrennten Unternehmen führt – adidas und Puma. Der große Konkurrenzkampf zwischen den beiden Dassler-Dynastien soll sich über viele Jahre hinziehen, wird aber auch zum Antrieb für den weltweiten Erfolg der beiden Marken…

Verlosung "Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen"
Christian Friedel, Hanno Koffler, Hannah Herzsprung und Alina Levshin. Foto: ARD Degeto/Philip Peschlow,

Christian Friedl spielt den Tüftler und Erfinder Adi Dassler, eine wahre Künstlerpersönlichkeit mit Hang zum Perfektionismus. Dazu erklärte er: „Ich glaube, es ist keine Seltenheit, dass Menschen mit ausgeprägtem Perfektionismus den Hang zum „Einzelgängertum“ haben. Durch ihre unbändige Lust, an die Grenzen zu gehen, isolieren sie sich manchmal vom Leben und sind erst zufrieden, wenn die Arbeit ihren Ansprüchen gerecht wird. Adi Dassler hatte ganz sicher diesen Antrieb, aber er hat es trotzdem geschafft, ein Familienmensch zu bleiben. Vielleicht hat der Bruch mit seinem Bruder diesen familiären Aspekt sogar noch verstärkt. Aus Erzählungen seiner Tochter weiß ich, dass er jeden Abend alle Familienmitglieder besucht hat und noch bis ins hohe Alter mit den Kindern und Enkelkindern Sport getrieben hat. Ein Tüftler, sicher nicht frei von Fehlern, aber mit einem großen Herz – das wäre meine Interpretation von Adi Dassler in aller Kürze.“

Verlosung "Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen"
Sepp Herberger (Aurel Manthei, li.), Rudi (Hanno Koffler, re.) und sein Sohn Armin (Rafael Gareisen) begutachten die Schuhe. Foto: ARD Degeto/Wiedemann & Berg/Martin Spelda

Hanno Koffler spielt Rudi Dassler. Über seine Rolle sagte er: „Rudis Charakter ist auch ein Charakter seiner Zeit. Solche Persönlichkeiten gibt es nur noch selten, wie ich finde. Rudi Dassler war Lebemann, Frauenheld, Geschäftsmann, er war ein Mann, der großen Unterhaltungswert mitbrachte, gesellig und energetisch, er konnte sehr charmant sein, und er war tüchtig und stolz. Eine schillernde Persönlichkeit. Ein Puma eben. Aber unter all dem lag bei ihm immer auch dieser nicht zu stillende Ehrgeiz nach Erfolg und ein großes Geltungsbedürfnis. Die Angst vor der Bedeutungslosigkeit und eine fast quälende Umtriebigkeit. Rudi war ein Jäger, der eigentlich nie zur Ruhe gekommen ist. Ein Macht- und Erfolgsmensch, den der Gedanke, zu scheitern oder unbedeutend zu werden, in große Ängste und Selbstzweifel gestürzt hat, trotz seines Erfolgs. Da gab es womöglich eine Art Minderwertigkeitskomplex, wenn man es böse ausdrücken will, der ihn angetrieben und auch belastet hat. So versuche ich mir jedenfalls seine tiefen Krisen zu erklären, die es eben auch gab.“

Der TV-Zweiteiler ist bereits vor seiner Ausstrahlung online zu sehen. Beide Teile stehen schon in der Das Erste Mediathek zum Anruf bereit.

Verlosung "Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen"
Adi Dassler (Christian Friedel) Foto: ARD Degeto/Wiedemann & Berg/Martin Spelda


klatsch-tratsch.de verlost 3 DVD!

Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite oder unserer Twitter-Seite sein! Schreib uns bis zum 17. April 2017 in einer Mail Deinen Facebook- oder Twitter-Namen und im Betreff bitte „Die Dasslers“.

Deine Mail geht an: gewinnspiel@klatsch-tratsch.de Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.