Freitag, 14. April 2017, 17:15 Uhr

Hier zeigt Tori Spelling erstmals Baby Nummer 5

Ein Kind auf die Welt zu setzen, nur um eine kriselnde Ehe zu „retten“, ist vielleicht nicht die beste Idee – gerade das hat jetzt aber Ex-,Beverly Hills, 90210’-Star Tori Spelling (43) auf eine Art in einem ‚People’-Interview zugegeben.

Die Schauspielerin und ihr Gatte Dean McDermott (50) wurden bekanntlich am 2. März stolze Eltern ihres fünften Kindes, Sohn Beau Dean (den die Mama jetzt im ‚People’-Magazin übrigens auch zum ersten Mal zeigte). Verheiratet ist das Paar bereits seit 2006. Die Ehe geriet jedoch vor drei Jahren in eine große Krise, als die 43-Jährige herausfand, dass ihr Schauspieler-Gatte ihr untreu war. Seitdem hätten sie sich einer intensiven Ehetherapie unterzogen und Mister McDermott checkte zusätzlich in eine Entzugsklinik ein, um sich mit „einigen gesundheitlichen und persönlichen Problemen zu befassen.“

Gegenüber dem ‚People’-Magazin verriet der einstige Serienstar: „Wir haben an allem gearbeitet. Die Beziehung, so wie wir sie kannten, starb. Wir mussten das begraben und neu beginnen.“ Teil des Neubeginns war dann offensichtlich auch, ein weiteres Baby zu bekommen. Tori Spelling erklärte: „Unsere Ehe wieder aufzubauen brauchte Zeit. Und jetzt macht es Sinn, ein neues Baby zu bekommen. Es ist wie ein neues Baby in einer neuen Beziehung.“ Ihr „Göttergatte“ ließ dann auch seinen Teil dazu verlauten und verkündete: „Ich fühle mich so gesegnet und glücklich, dass sie nie weg gegangen ist, weil wir jetzt diese unglaubliche Beziehung haben. Und ich kann mir mein Leben ohne Beau nicht vorstellen.“

Hier zeigt Tori Spelling erstmals Baby Nummer 5
Foto: FayesVision/WENN.com

Wie der einstige ‚Beverly Hills, 90210’-Star zudem verriet, hätte sie „nie für einen Moment vorgehabt“, ihre Ehe zu beenden. Und das, obwohl ihr alle rieten, sich von ihrem Mann scheiden zu lassen und sie als „schwach“ bezeichneten. Dann bleibt wohl nur zu hoffen, dass Söhnchen Beau als Baby Nummer Fünf die Ehe auch zusammenhalten kann. Und nur für den Fall, dass nicht: Tori Spelling erklärte dem Magazin, dass sie und ihr Gatte auch für ein sechstes Kind bereit wären…(CS)