Samstag, 15. April 2017, 23:29 Uhr

Erwischt: Kendall Jenner halbnackt beim Coachella

Seit ihrem von ihr unverschuldeten katastrophalen Fail mit dem Pepsi-Werbespot, hörte man keinen Pieps mehr von Kendall Jenner (21). Alle haben erwartet dass spätestens zum Coachella-Festival ein Ende der Funkstille sein wird. Pustekuchen, Kendall spielt weiterhin „tote Kardashian“. Aber Social Media sei Dank gibt es trotzdem Bilder von ihrem sehr, sehr, sehr gewagten Festival-Outfit.

Erwischt: Kendall Jenner halbnackt beim Coachella
Foto: Snapchat

Kendall wird nämlich ihre eigene Party auf dem Coachella-Festival hosten und außerdem gehört sie auf das Musikfest wie keine andere. Aber die Blamage ihres Pepsi-Clips sitzt wohl noch tief. Sie postet nichts und hält sich bis dato komplett inkognito. Na ja fast, ihre Freundin Hailey Baldwin (20) snapte ein Pic von ihr. Und verdammt – ist das ein gewagtes Outfit! Das Model trägt ein kurzes Top, einen High-Waist String und Strumpfhosen. Ja, auf eine Hose oder auf einen Rock hatte Madame keine Lust. Okay, wenn sie die starrenden Blicke nicht stören…

Aber im Gegenteil zu letztem Jahr soll sich das It-Girl auch nicht wirklich unter den normalen Besuchern auf dem Gelände bewegt haben. Sie soll sich nur das Konzert von Travis Scott (24) angeschaut haben. Seit Monaten wird spekuliert, ob die beiden nur Freunde oder doch mehr sind. Egal was, nach der Show sollen das Model und der Rapper gleich wieder Richtung Backstage-After-Show-Party abgedüst sein. (LK)