Samstag, 15. April 2017, 9:29 Uhr

Janet Jackson zeigt erstmals ihren Sohn

Janet Jackson, offenbar frisch nach über vier Jahren Ehe getrennt, hat am Freitag erstmals ein Bild ihres neugeborenen Jungen veröffentlicht. Darunter schrieb die 50-Jährige: „Mein Baby und ich nach dem Mittagsschlaf“.

Auf ihrem Instagram-Account postete sie das Foto mit dem drei Monate jungen, gähnenden Knirps. Dabei küsste die Sängerin und berühmte Schwester von Michel Jackson Klein-Eissa zärtlich auf die Stirn…

Diese Woche gab es übrigens auch erste Bilder von Janet, auf denen sie allein bei bei einem Spaziergang gesichtet wurde. Zuletzt kursierten Berichte, nach denen sich die späte Mutter von ihrem milliardenschweren Ehemann Wissam Al Mana getrennt hatte. Das Paar lebte zusammen in London. Unklar, ob Jackson zurück in die USA will.

Der 42-Jährige, offenbar strenggläubige Muslim, postete gestern einen bemerkenswertes Liebesbekenntnis auf seiner Website: Dort hieß es zu einem Bild von Janet Jackson: „Für die schönste Person in der Welt, Danke für deine göttliche Liebe, deine ewige Unterstützung und dass Du mein bester Freund bist“, schrieb er. „Ich liebe dich so sehr, Inschallah wir werden für immer zusammen sein“, fügte der megareiche Tycoon hinzu. Doch das war noch nicht alles.

Auf der Homepage veröffentlichte er ebenfalls ein kryptisches Zitat aus dem Koran, das ein Hinweis auf die Trennung sein könnte. Da heißt es: „Sicherlich werdet ihr geprüft werden an eurem Gut und an eurem Blut, und sicherlich werdet ihr viel Verletzendes zu hören bekommen von denen, die vor euch die Schrift empfingen, und von den Götzendienern. Doch wenn ihr Standhaftigkeit zeigt und redlich handelt, fürwahr, ist das eine Sache fester Entschlossenheit.“

Janet Jackson zeigt erstmals ihren Sohn
Foto: wissamalmana.com