Montag, 17. April 2017, 12:50 Uhr

Kendall Jenner schwer verliebt in A$AP Rocky?

Kendall Jenner und A$AP Rocky zeigten sich beim Coachella-Festival „total verliebt“. Schon seit August wird gemunkelt, ob das 21-jährige Model und der Rapper ein Paar sind. Doch nun sollen sich die beiden sehr nah gekommen sein, als die brünette Schönheit den Musiker bei seinem Auftritt bei der ‘#WeedMapsOasis’-Party während des dreitägigen Festivals unterstützt hatte.

Kendall Jenner schwer verliebt in A$AP Rocky
Foto: WENN.com

So erzählte ein Beobachter dem ‘People’-Magazin: „Kendall ist mir ihrer ganzen Clique extra für ihn dort aufgetaucht und sie wirkten sehr verliebt.“ Und auch ein weiterer Augenzeuge plauderte aus: „Kendall fing an A$AP’s Song ‚F***in‘ Problems‘ zu rappen und er fing an zu lachen. Sie nahm ihm seine riesige Gucci-Sonnenbrille ab, setzte sie sich auf und fing an zu tanzen.“ Anfang des Monats konnten bereits einige Besucher des ‘The Who’-Auftritts in London die Liebelei der beiden mitbeobachten: „Kendall und A$AP Rocky haben die Londoner Royal Albert Hall besucht und machten kein Geheimnis daraus, dass sie ein Paar sind. Sie haben sich oft berührt und sie benahmen sich nicht wie Leute, die nur Freunde sind. Kendall wirkt sehr verliebt in ihn.“

Mehr zu Kendall Jenner: Gewaltiger Shitstorm nach diesem Werbespot

Der ‘Keeping Up with the Kardashians’-Star soll dem ‚L$D‘-Interpreten, der bürgerlich Rakim Mayers heißt, sogar angeboten haben, bei sich einzuziehen: „Seit sie in ihrem Haus überfallen wurde, ist Kendalls Angst grenzenlos und sie weiß nicht, wem sie trauen kann. Das übt natürlich Druck auf ihre neue Beziehung zu Rakim aus, den sie immer wieder darum bittet, sie zu unterstützen. Ihre Angst ist so groß, alleine in dem Haus zu sein, dass sie ihn bat, vorübergehend bei ihr einzuziehen. Ihre Freunde machen sich schon Gedanken, dass es bei den beiden zu schnell gehen könnte.“