Mittwoch, 19. April 2017, 20:39 Uhr

Nicole Richie: "Nur noch ein paar Jahre, bis sie ein Teenager ist"

Nicole Richie will ihren Kindern ein normales Leben ermöglichen. Der ‚Simple Life‘-Star, der gemeinsam mit seinem Ehemann Joel Madden die neunjährige Tochter Harlow und den siebenjährigen Sparrow hat, äußert sich dazu gegenüber ‚Refinery29‘.

Nicole Richie: "Nur noch ein paar Jahre, bis sie ein Teenager ist"
Foto: RWong/WENN.com

„Das Familienleben ist sehr wichtig für uns und auch, dass wir Nähe und Vertrauen zu unseren Kindern haben.“ Besonders mit ihrer Tochter will die 35-Jährige so viele gemeinsame Momente erleben wie möglich: „Es sind nur noch ein paar Jahre, bis [sie] ein Teenager ist. Es ist an der Zeit, dass ich mit ihren Freunden abhänge und Dinge mit ihr mache, die sie interessieren.“ Joel und Nicole würden ihre Kinder immer fragen, was sie machen wollen. „Wenn sie ins Kino gehen wollen, versuchen wir, es so schön wie möglich zu machen. Und außerdem mag ich das. Ich gehe gerne ins Einkaufszentrum, es macht Spaß.“

Über ihre eigene Kindheit sagt sie: „Ich rechne es meinen Eltern hoch an, dass ich trotz ihrer Berühmtheit ganz normal aufwachsen konnte. Denn da war natürlich die Versuchung und wir kannten viele Kinder, die unbeaufsichtigt waren.“ Nicole kam im Alter von drei Jahren in die Obhut von Sänger Lionel Richie und seiner damaligen Frau, Brenda Harvey. Sechs Jahre später wurde sie dann von dem Ehepaar adoptiert.