Mittwoch, 19. April 2017, 19:32 Uhr

Skandalnudel Amanda Bynes zurück ins Fernsehen?

Es ist ziemlich ruhig um den ehemaligen US-Teeniestar Amanda Bynes geworden, jetzt mischen Gerüchte den Status der inzwischen 31-jährigen auf und man fragt sich: stimmen diese? Kehrt sie ins Fernsehen zurück?

Skandalnudel Amanda Bynes zurück ins Fernsehen?
Foto: WENN.com

Bynes verschwand vor über zwei Jahren von der Bildfläche, nachdem sie mit verwirrenden Auftritten in der Öffentlichkeit gesichtet wurde. Nun behauptet eine Quelle gegenüber der Klatschseite ‚Page Six‘, dass Produzenten des Kinderkanals Nickelodeon den ehemaligen Kinder-Star kontaktiert hätten, um für sie womöglich eine neue TV-Show zu entwickeln, denn sie habe schließlich „enormes Talent“. Allerdings ist es nicht bekannt, ob die brünette Schönheit ihrerseits überhaupt bereit wäre, ins Fernsehen zurückzukehren, nachdem sie gerade das zweites Jahr am Fashion Institute of Design & Merchandising in Orange County, Kalifornien, abgeschlossen hat. So schrieb sie dazu letztes Jahr bei Twitter: „Ich liebe die Schule wirklich und denke, dass ich viel lerne. Ich genieße alle meine Kurse und meine Lehrer sind exzellent“.

2014 sorgte Bynes, die sich gerne hinter riesigen Sonnenbrillen versteckt, für Schlagzeilen, nachdem sie mit Marijuhana und ohne gültigen Führerschein am Steuer erwischt wurde. Kurz darauf twitterte sie merkwürdige, eher geistesgestörte Botschaften, ging in der Öffentlichkeit auf Fans los und gestand schließlich öffentlich ein, dass sie enorme psychische Probleme hat. Woraufhin sie untertauchte und begann, sich in einer Klinik behandeln zu lassen.