Donnerstag, 20. April 2017, 20:07 Uhr

Jörg Kachelmann präsentiert das Urlaubswetter!

Wie wird das Wetter im Urlaub? Jörg Kachelmann, ehemaliger und beliebtester Wetterexperte der ARD, wird bei einem Privatsender den Zuschauern voraussagen, wann und wo die Sonne scheint oder Regen fällt.

Jörg Kachelmann präsentiert das Urlaubswetter!
Jörg Kachelmann arbeitet jetzt für sonnenklar.TV. Foto: Markus Van Offern/sonnenklar.TV

Der witzige Wettermoderator (58) kehrt auf den Bildschirm zurück. Am 4. Mai präsentiert er das „Kachelmannwetter“ auf sonnenklar.TV, wie der Sender heute in München mitteilte. Er werde das Reisewetter für wichtige Urlaubsziele unter die Lupe nehmen. Und das soll keine einmalige Sache sein. „Es wird in regelmäßigen Abständen eine Sendung mit ihm geben. Mindestens einmal im Monat“, sagte eine Sprecherin. „Das Wetter, das sonnenklar.TV verständlicherweise am liebsten zeigt, ist aus meiner beruflichen Perspektive eher langweilig. Mir ist aber klar, dass die sonnenhungrigen Urlauber das ganz anders sehen“, sagte Kachelmann laut Mitteilung.

Der Spaßvogel wird am 13. Mai 2017 mit dem Tourismus- und Medienpreis „Goldene Sonne“ (was es nicht alles gibt!) ausgezeichnet. Für seine „Pionierleistung im deutschen Fernsehen“ erhält der Moderator in Kalkar den Preis des Münchener Reiseshoppingsenders. „Ein Urlaub wird erst perfekt, wenn das Wetter mitspielt. Und die Wetteransage wurde erst unterhaltsam, als Jörg Kachelmann das Entertainment-Element eingeführt hat. Heute folgen diesem Beispiel viele andere, aber Jörg Kachelmann war der Vorreiter“, sagt sonnenklar.TV-Geschäftsführer Andreas Lambeck zu den Beweggründen der Jury für die Auszeichnung.

Kachelmann wurde in den 1990er Jahren als Wetterexperte in der ARD bekannt. (dpa/KT)