Samstag, 22. April 2017, 11:58 Uhr

Katy Perry macht hier einen auf Kim Kardashian

Katy Perry, die jüngst mit kurzem Haupthaar irritierte, zeigt sich bei einem neuen Fotoshootings im Look von It-Girl-Mutter Kim Kardashian.

Katy Perry macht hier einen auf Kim Kardashian
Foto: Instagram/KatyPerry

Die raspelkurzen Haare waren womöglich doch nur einer raffinierten Perücke geschuldet, oder warum zeigt sch die Ex von Orlando Bloom in dieser Woche des öfteren mit obenrum lang? Gestern zeigte sich die 32-jährige Sängerin mit platinblonden Zöpfen, im schweinsfarbenen Latex-Dress und den Kardashian-typischen smokey Eyes. Mehr noch, der erfolgreiche Popstar huldigte damit auch noch der omnipräsenten Ich-Darstellerin, Königin der Selbstvermarktung, in dem sie darunter schrieb: „Katy Kardashian“. Ja, soweit kann man sinken. Und es dauerte natürlich gar nicht lange, bis Kim Kardashian und Kylie Jenner dieser Anbiederung huldigten und das Foto likten. Schließlich kam dieser dämliche Kommentar einem Ritterschlag gleich…

Übrigens: Miss Perry unterzieht sich seit fünf Jahren einer Therapie. Im Gespräch mit der aktuellen Ausgabe der ‚Vogue‘ sagte sie: „In dem Raum bin ich einfach nur Katheryn Hudson und das ist toll, denn Leute in meiner Position hören viel zu oft ‚Ja‘. Das zerstört dich und du verlierst den Bezug zur Realität. Das will ich nicht.“ Offenbar hat es etwas genützt: „Es hat mein Leben verändert“. (PV)