Samstag, 22. April 2017, 18:55 Uhr

Verlosung "Football Leaks": Jetzt erscheint das Buch zur Spiegel-Serie

Die Geldmeister – Die schmutzigen Geschäfte der Fußball-Superstars; Bundesliga intern – Die geheimen Verträge der Profis. So titelte ‚Der Spiegel‘ Ende letzten Jahres. Dass es in der Welt des Fußballs immer weniger um den Sport und immer mehr um schmutzige Geschäfte geht, ahnen die Fans nicht erst seit den Skandalen um die Vergabe der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland.

Verlosung "Football Leaks": Jetzt erscheint das Buch zur Spiegel-Serie
Foto: Autor Rafael Buschmann. Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG

Welches enorme Ausmaß die Schattenwelt der Branche angenommen hat, machen die jüngsten Veröffentlichungen des ‚Spiegel‘ deutlich: Spieler, die durch die Geschäfte von Sportmarketingfirmen zur reinen Ware werden, Geldströme, die unkontrolliert von einem Kontinent zum anderen fließen, intransparente Firmengeflechte von Spitzenfußballern und Spielerberatern, die wohl nur einem Zweck dienen: der Steuervermeidung. In ihrem Buch „Football Leaks“ enthüllen die Spiegel-Redakteure Rafael Buschmann und Michael Wulzinger zudem die Arbeitsverträge von Paul Pogba, dem teuersten Spieler der Welt, von Zlatan Ibrahimovic, dem wohl bestverdienenden Profi der englischen Premier League, sowie von Zinedine Zidane, dem Trainer-Novizen bei Real Madrid.

All diese Dokumente belegen, wie entfesselt das globale Geschäft mit dem Ball mittlerweile ist. Die Autoren leuchten die Branche von allen Seiten aus. So beschreiben sie detailliert, wie der Sportvermarkter Adidas mit seinen Milliarden den sportlichen Wettbewerb beeinflusst, mit welch astronomischen Summen der chinesische Fußball den europäischen Markt angreift, und wie kroatische Paten dubiose Geschäfte mit Bundesligavereinen abschließen. „Football Leaks“ ist eine Reise zu den Abgründen einer enthemmten und gierigen Branche.

Verlosung "Football Leaks": Jetzt erscheint das Buch zur Spiegel-Serie
Foto: Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG

Der Whistleblower John hat dem ‚Spiegel‘ 1,9 Terabyte geheimer Daten übergeben: rund 18,6 Millionen Dokumente über Verhandlungen, Verträge und Vereinbarungen, die deutlich machen, dass für die Akteure im Profigeschäft Moral und Gesetz oft kaum Gültigkeit zu haben scheinen. In „Football Leaks“ beschreiben Rafael Buschmann und Michael Wulzinger die wichtigsten Enthüllungen, die sie aus dem riesigen Datenberg in monatelanger Recherche gemeinsam mit ihren Kollegen zusammengetragen haben. Zugleich ist ihr Buch die packende Geschichte eines Whistleblowers, der das Spiel von den mafiösen Einflüssen befreien will – und der inzwischen selbst zum Gejagten geworden ist.

Das Spiegel-Buch „FOOTBALL LEAKS – Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball“ erscheint am 11. Mai.


klatsch-tratsch.de verlost 3 Bücher „Football Leaks“

Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite oder unserer Twitter-Seite sein! Schreib uns bis zum 11. Mai 2017 in einer Mail Deinen Facebook- oder Twitter-Namen und im Betreff bitte „Football Leaks“

Deine Mail geht an: [email protected] Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.