Sonntag, 23. April 2017, 13:24 Uhr

Bill Murray: Debütalbum mit 66 Jahren

Bill Murray hat sein Debütalbum ‘New Worlds’ angekündigt. Manche veröffentlichen ihr Debütalbum mit 25 Jahren, manche bereits mit 13 Jahren. Doch dass jemand damit wartet, bis er 66 ist, kommt selten vor.

Bill Murray: Debütalbum mit 66 Jahren
Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

Einer hat es aber trotzdem gewagt: Schauspieler Bill Murray, der sich bisher eher als Komiker profilierte, versucht sich nun als Musiker. Wie die ‘New York Times’ berichtet, will Murray sein Debütalbum ‘New Worlds’ bereits diesen August veröffentlichen und seine klassischen Kompositionen zum Besten geben. Doch besonders interessant ist, wer den Stein der späten Musikkarriere erst ins Rollen gebracht hat: Ein deutscher Musiker! Murray traf den deutschen Cellisten Jan Vogler im Jahr 2013 auf einem Flug von Berlin nach New York. Auf der neuen Platte wird Bill aus Texten von Walt Whitman, Ernest Hemingway und Mark Twain lesen, während Vogler auf dem Cello von Violinistin Mira Wang und Pianistin Vanessa Perez begleitet wird.

Die Platte soll sich insgesamt aber besonders mit der amerikanischen Geschichte auseinandersetzen. So wird der 66-Jährige sogar auch Stücke aus ‘West Side Story’ singen. Bei den Dresdner Musikfestspielen will der Schauspieler dann mit Jan Vogler am 4. Juni sein erstes Konzert geben, bevor das Duo im Herbst in der New Yorker ‘Carnegie Hall’ und in Toronto spielen wird.