Sonntag, 23. April 2017, 10:48 Uhr

Kim Kardashian & Co: Öffentliche Abrechnung mit Caitlyn Jenner?

Die Kardashians wollen ihre Antwort auf das ‘20/20’-Interview von Caitlyn Jenner angeblich in ihrer Show zeigen. Die Kardashians planen Berichten zu folge, eine Reaktion in ‘Keeping Up With The Kardashians’ zu zeigen. Quote kann die Serie gebrauchen.

Kim Kardashian & Co: Öffentliche Abrechnung mit Caitlyn Jenner?
Kim und Kourtney Kardashian. Foto: Nicky Nelson/WENN.com

Zwei Jahre nach der Verkündung, dass sie ein Transgender sei, setzte sich Caitlyn vor kurzem wieder mit der Moderatorin Diane Sawyer zusammen, um sie live vor tausenden Zuschauern auf den neuesten Stand ihres Lebens zu bringen. Wie ein Bekannter ‘HollywoodLife.com’ berichtete, seien die Kardashians darüber nicht gerade glücklich gewesen, weshalb sie nun reagieren wollen: „Jeder wird seine Reaktionen auf das Caitlyn-Spezial filmen. Es wird nicht dieses Wochenende ausgestrahlt, aber in der Zukunft auf jeden Fall. Sie wissen, dass die Leute ihre Reaktionen sehen wollen. Und wo geht das besser als in ihrer eigenen Show?“.

Wie ein Vertrauter ‘Entertainment Tonight’ erzählte, soll das Verhältnis Caitlyns zu Kris’ Kindern nicht besonders gut sein: „Caitlyns Beziehung zu den Kardashians – Kim, Kourtney, Khloé und Rob – ist distanziert. Sie werden wegen Kendall und Kylie immer freundlich und nett zu Caitlyn sein, aber ihre Beziehung wird nie wieder so sein, wie sie mit Bruce war. Der Mann, der für so viele Jahre in ihren Leben war, ist gegangen und sie haben nicht die gleiche Bindung zu Caitlyn. Es ist nichts Schlimmes passiert und sie verurteilen sie auch nicht für die Entscheidung, die sie getroffen hat, aber es ist einfach anders. Sie sehen Caitlyn, wenn sie zu einer Feier für Kylie oder Kendall eingeladen ist, aber sie verbringen privat keine Zeit mehr mit ihr.“