Sonntag, 23. April 2017, 16:07 Uhr

"Life Of Pi"-Regisseur Ang Lee will Sci-Fi-Thriller drehen

‘Life Of Pi‘-Regisseur Ang Lee will einen lange geplanten Actionfilm drehen. Seit 20 Jahren soll das Projekt verfilmt werden, nun steht es kurz davor, wirklich realisiert zu werden. Der ‘Life of Pi’-Regisseur hat nun vor, den Thriller ‘Gemini Man’ für Skydance zu verfilmen.

"Life Of Pi"-Regisseur Ang Lee will Sci-Fi-Thriller drehen
Foto: FayesVision/WENN.com

Denn nach ‘Die Heldentour des Billy Lynn’ und ‘Thrilla in Manila’ steht für den Oscarpreisträger erst einmal nichts auf dem Programm. Ein wenig Zeit hätte der Filmemacher also für das lang ersehnte Projekt. Wie ‘The Hollywood Reporter’ berichtet, sei der Regisseur bereits in frühen Gesprächen für die Realisierung des Streifens. Darin soll es von einem in die Jahre gekommenen Auftragskiller gehen, der sich in den Ruhestand verabschieden will, jedoch nicht gelassen wird. Denn sein 25 Jahre jüngerer Klon macht Jagd auf ihn.

Bereits 1997 wollte ‘Disney’ den ‘Gemini Man’ verfilmen. Während erst der 2012 verstorbene Tony Scott die Regie übernehmen sollte, war kurze Zeit später Curtis Hanson im Gespräch. Auch das Drehbuch wurde schon von verschiedensten Autoren behandelt, unter anderem Andrew Niccol und David Benioff. Das größte Problem war früher jedoch, dass die Verantwortlichen des Filmes es als nicht realisierbar ansahen, die Hauptfigur und den jüngeren Klon vom selben Schauspieler darstellen zu lassen. Das sollte heutzutage aber technisch möglich sein. Bereits in ‚Life Of Pi‘ war ersichtlich wie naturalistisch man heutzutage mit Computertricks arbeiten kann (siehe Video unten).

Im letzten Jahr sicherte sich ‘Skydance’ die Rechte an dem Film und bringt nun den Stein ins Rollen.