Dienstag, 25. April 2017, 12:32 Uhr

"Avengers: Infinity Gauntlet": Hat Zoe Saldana alles verraten?

Zoe Saldana hat wohl aus Versehen den Titel des vierten ‚Avengers‘-Abenteuers verraten. Damit nicht genug – die Schauspielerin könnte gleichzeitig für einen dicken Spoiler verantwortlich sein. Mensch, davon geht doch die Welt nicht unter!

"Avengers: Infinity Gauntlet": Hat Zoe Saldana alles verraten?
Foto: Lia Toby/WENN.com

Der Titel sollte laut Kevin Feige eigentlich geheim bleiben, weil er eben zu viel vorhersage. Auf dem roten Teppich der ‚Guardians of the Galaxy 2‚-Premiere in Großbritannien erklärte Saldana gegenüber ‚BBC‘: „Ich glaube, die Guardians haben ihre Aufnahmen für ‚Infinity War‘ fertig, den ersten Teil. Und wir alle müssen später dieses Jahr für ‚Gauntlet‘ zurückkehren.“ Die Dreharbeiten sind gerade abgeschlossen, im Herbst geht es weiter mit dem vierten Teil. Im nächsten Film ‚Avengers 3: Infinity War‘ werden die Guardians und die Avengers aufeinandertreffen, um sich erst in die Haare zu kriegen, anschließend aber gegen eine mächtige Bedrohung namens Thanos zu kämpfen.

In der Comic-Reihe ‚The Infinity Gauntlet‘, die dafür als Vorlage dienen könnte, hat Thanos sein Ziel erreicht und alle Infinity-Steine gesammelt, um die Galaxie zu beherrschen. Damit wäre der Ausgang des dritten Films kein Geheimnis mehr, sollte es tatsächlich so einfach sein. Am 26. April 2018 kommt ‚Avengers 3: Infinity War‘ in die Kinos.